Frühstück

Süsses Haferflocken-Porridge – glutenfrei

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 23.01.2019
Süsses Haferflocken-Porridge – glutenfrei
© ZDG

Dieses köstliche Porridge ist in maximal 10 Minuten zubereitet und daher auch für all jene Menschen bestens geeignet, die am Morgen nur wenig Zeit für die Frühstücks-Vorbereitung zur Verfügung haben. Die enthaltenen Spirulina-Algen verfügen über eine beeindruckende Konzentration an Nährstoffen, mit denen Sie kraftvoll in den Tag starten können.

Zutaten für 1 Portion

Für das Porridge

  • 60 g glutenfreie Haferflocken
  • Eine Handvoll Beeren oder Nüsse

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 350 ml Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Spirulina
  • 3 EL Xylitol
  • 1 TL Vanillepulver

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit: ca. 5 Minuten
  • Koch-/Backzeit: ca. 5 Minuten

Das Wasser mit dem Salz aufkochen lassen. Die Haferflocken in das kochende Wasser geben, dann die Hitze reduzieren und ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen.

Vom Herd nehmen, in eine Schüssel füllen und etwas abkühlen lassen. Dann Spirulina und Vanillepulver einrühren und mit Xylitol abschmecken.

Die Früchte oder Nüsse unterheben und geniessen.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 306 kcal
  • Kohlenhydrate: 68 g
  • Eiweiss: 11 g
  • Fett: 4 g

Ihre Ausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Gesunde Ernährung ist Ihre Leidenschaft? Sie lieben die basenüberschüssige, naturbelassene Ernährung? Sie möchten gerne die Zusammenhänge zwischen unserer Nahrung und unserer Gesundheit aus ganzheitlicher Sicht verstehen? Sie wünschen sich nichts mehr als all Ihr Wissen rund um Gesundheit und Ernährung zu Ihrem Beruf zu machen?

Die Akademie der Naturheilkunde bildet Menschen wie Sie in 12 bis 18 Monaten zum Fachberater für holistische Gesundheit aus. Wenn Sie mehr über das Fernstudium an der Akademie der Naturheilkunde wissen möchten, dann erfahren Sie hier alle Details sowie Feedbacks von aktuellen und ehemaligen TeilnehmerInnen.

Teilen Sie dieses Rezept

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen