Hauptgerichte

Karotten-Nudeln mit Petersilienpesto

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 20.09.2018
  • 0 Kommentare
Karotten-Nudeln mit Petersilienpesto
© ZDG

Bei diesem Nudelgericht können Sie ohne Bedenken eine zweite Portion geniessen, denn hier handelt es sich um sehr kalorien- und kohlenhydratarme Nudeln. Unsere Karotten-Nudeln sind in Spaghetti-Form gehobelt. Und wenn ihr mild-süsser Geschmack auf das würzige Pesto trifft, können sicher auch Getreidefans nicht wiederstehen, sie zu kosten.

Zutaten für 2 Portionen

Für die Karotten-Nudeln

  • 600 g Karotten – waschen, schälen und in dünne Streifen schneiden

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 1,5 Liter Wasser
  • 80 g Olivenöl
  • 2 TL Mandelmus
  • 2 TL Tamari
  • 1 TL Ingwer
  • 70 g Petersilie
  • 60 g Pinienkerne
  • 60 g Cashewnüsse
  • Kristallsalz
  • schwarzer Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl – zum Beträufeln der fertig gekochten Karotten

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 15 Minuten, Kochzeit ca. 6 Minuten

Pesto:

Die Zutaten ab 80 g Olivenöl bis Cashewnüsse in einem Mixer so lange pürieren, bis eine cremige Konsistenz entstanden ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nudeln:

Einen Topf mit 1,5 Liter Wasser und 2 TL Salz zum Kochen bringen und die Karottenstreifen darin 5-6 Minuten, bis sie eine bissfeste Konsistenz erreicht haben, kochen lassen. Über ein Sieb abgiessen und auf zwei Teller anrichten. Die Karotten mit den 2 EL Olivenöl beträufeln und zusammen mit dem Pesto servieren.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 872 kcal
  • Kohlenhydrate: 13 g
  • Eiweiß: 7 g
  • Fett: 75 g

Mehr zu diesem Rezept

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Um einen Kommentar abzugeben müssen Sie angemeldet sein.

Anmelden Registrieren