Hauptgerichte

Karottennudeln mit Petersilienpesto

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 31.07.2019
Karottennudeln mit Petersilienpesto
© ZDG/nigelcrane

Bei diesem Nudelgericht kannst du bedenkenlos eine zweite Portion geniessen, denn hier handelt es sich um sehr kalorien- und kohlenhydratarme Nudeln. Unsere Karotten-Nudeln sind in Spaghetti-Form gehobelt. Und wenn ihr mild-süsser Geschmack auf das würzige Pesto trifft, können sicher auch Getreidefans nicht widerstehen, sie zu kosten.

Zutaten für 2 Portionen

Für die Karottennudeln

  • 600 g Karotten – waschen, schälen und in dünne Streifen schneiden
  • 1,5 Liter Wasser
  • 2 EL Olivenöl, kaltgepresst
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle

Für das Pesto

  • 80 g Olivenöl, kaltgepresst
  • 2 TL Tamari
  • 2 TL Mandelmus
  • 1 TL geriebener Ingwer
  • 70 g Petersilie – waschen und trocknen
  • 60 g Pinienkerne
  • 60 g Cashewnüsse

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit: ca. 15 Minuten
  • Koch-/Backzeit: ca. 5 Minuten

Für die Karottennudeln einen Topf mit 1,5 Liter Wasser und 2 TL Salz zum Kochen bringen. Die Karottenstreifen darin 5 - 6 Min. kochen, bis sie eine bissfeste Konsistenz erreicht haben. Dann über einem Sieb abgiessen und abtropfen lassen.

In der Zwischenzeit für das Pesto alle Zutaten in einem Mixer so lange pürieren, bis eine cremige Konsistenz entstanden ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Karottennudeln in eine Schüssel geben, mit 2 EL Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann auf zwei Teller verteilen, das Pesto darübergeben und servieren.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 872 kcal
  • Kohlenhydrate: 13 g
  • Eiweiss: 7 g
  • Fett: 75 g

Ihre Ausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Gesunde Ernährung ist Ihre Leidenschaft? Sie lieben die basenüberschüssige, naturbelassene Ernährung? Sie möchten gerne die Zusammenhänge zwischen unserer Nahrung und unserer Gesundheit aus ganzheitlicher Sicht verstehen? Sie wünschen sich nichts mehr als all Ihr Wissen rund um Gesundheit und Ernährung zu Ihrem Beruf zu machen?

Die Akademie der Naturheilkunde bildet Menschen wie Sie in 12 bis 18 Monaten zum Fachberater für holistische Gesundheit aus. Wenn Sie mehr über das Fernstudium an der Akademie der Naturheilkunde wissen möchten, dann erfahren Sie hier alle Details sowie Feedbacks von aktuellen und ehemaligen TeilnehmerInnen.

Teilen Sie dieses Rezept

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen