Zutaten für 3 Portionen

Für das Karotten-Sellerie-Carpaccio

  • 3 mittelgrosse Karotten (ca. 360 g) – waschen, schälen
  • 1 kleine Sellerieknolle (ca. 250 g) – waschen, schälen
  • 2 Rote Bete, gekocht (ca. 240 g) – mit Handschuhen schälen und in 8 gleich grosse Würfel schneiden; Abschnitte können für eine Suppe verwendet werden
  • 50 g Hanfsaat

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 1 Ltr. Gemüsebrühe
  • 2 EL Olivenöl, kaltgepresst
  • 1 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle

Für Salat und Dressing

  • 100 g Feldsalat –waschen und trocknen
  • 100 ml Sojajoghurt
  • 1 TL Apfelessig
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Senf

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit ca. 20 Minuten
  • Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten

Für das Carpaccio als Erstes die Gemüsebrühe in einem Topf zum Kochen bringen, die ganzen Karotten und die Sellerieknolle darin ca. 20 Min. weichgaren.

In der Zwischenzeit die Rote Bete-Würfel in eine kleine Schüssel geben und mit Zitronensaft, Olivenöl sowie Salz und Pfeffer ca. 15 Min. marinieren.

Sobald das Gemüse weich ist, aus der Gemüsebrühe nehmen und abkühlen lassen.

Den Feldsalat portionsweise mittig auf drei Tellern anrichten. Die Karotten und den Sellerie in haudünne Scheiben schneiden und fächerförmig auf dem Feldsalat anrichten.

Dann für das Salatdressing den Joghurt zusammen mit Apfelessig, Gemüsebrühe und Senf in einer Schüssel verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den Salat geben.

Die Hanfsaat auf einen Teller geben und die marinierten Rote Bete darin wenden. Anschliessend die Würfel halbieren und über den Salat geben.

Das Karotten-Sellerie-Carpaccio servieren und geniessen.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 237 kcal
  • Kohlenhydrate: 12 g
  • Eiweiss: 8 g
  • Fett: 12 g

Rezepte die Ihnen gefallen könnten