Kartoffelrezepte

Kartoffel-Bällchen an Karotten-Cremesauce

  • Autor: Zentrum der Gesundheit
  • veröffentlicht: 27.12.2017
  • 0 Kommentare
Kartoffel-Bällchen an Karotten-Cremesauce
© ZDG

Vorsicht! Diese Bällchen können süchtig machen, aber natürlich nur im positiven Sinn. Wir konnten gar nicht genug davon bekommen, denn bei diesen Kartoffel-Bällchen stimmt einfach alles. Die Haferflocken sorgen für einen sehr angenehmen Biss, die Gewürze sind perfekt aufeinander abgestimmt und verleihen den Bällchen einen einzigartig-vollmundigen Geschmack. Die fein-sämige Karottensauce rundet das Gericht schliesslich perfekt ab.

Zutaten für 2 Portionen

Für die Bällchen

  • 200 g Kartoffeln – waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden
  • 100 g Haferflocken
  • 2 TL Kartoffelstärke

Flüssige Zutaten und Gewürze:

  • 5 EL Erdnussöl
  • 1 EL Tamari
  • Kristallsalz
  • schwarzer Pfeffer
  • 20 g fein gehacktes Basilikum

Für die Sauce

  • 50 g Karotten – schälen und in kleine Würfel schneiden
  • 20 g Hefeflocken
  • 5 Cashewkerne – grob hacken

Flüssige Zutaten und Gewürze:

  • 400 ml Wasser
  • 1 EL Tamari
  • 1 EL Kokosöl
  • 1 TL Bio Senf
  • 1 EL Paprikapulver
  • 1 TL Garam Masala
  • Kristallsalz
  • schwarzer Pfeffer
  • 2 EL grob gehackte Petersilie

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 45 Minuten

Bällchen:

Die Kartoffelwürfel in einem Mixer pürieren und in eine Schüssel umfüllen.

Haferflocken, Kartoffelstärke, Tamari und Basilikum dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Masse mit den Händen gut verkneten, zu kleinen, gleichmässig grossen Bällchen rollen und oben kurz andrücken, sodass man sie in der Pfanne von 2 Seiten braten kann.

Das Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen, die Bällchen darin nach und nach von beiden Seiten goldbraun anbraten. Dann aus der Pfanne nehmen, auf einen Teller legen und beiseite stellen. 

Sauce:

Das Kokosöl in der Pfanne erhitzen. Karotten und Cashewkerne darin ca. 3 Minuten anbraten. Mit Tamari ablöschen, mit Senf, Paprika und Garam Masala würzen und kurz verrühren.

Mit 400 ml Wasser auffüllen und aufkochen lassen. Dann in einem Mixer fein pürieren, die Sauce zurück in die Pfanne geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schliesslich die Sauce portionsweise auf Teller verteilen, die Bällchen darauf platzieren und mit Petersilie bestreut servieren.

Hier finden Sie unsere Kochfilme bei YouTube.

Erfahren Sie mehr über Kartoffeln.

Das Kurkumakochbuch vom Zentrum der Gesundheit

Gefällt Ihnen dieses Rezept?

Wir würden uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen!

Mehr zu diesem Rezept

Schlagwörter

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Liebe Leserinnen und liebe Leser

Wir freuen uns immer sehr über Ihre Kommentare. Bitte schreiben Sie uns sonntags und montags. Beachten Sie dabei bitte, dass in Ihren Kommentaren keine Markennamen und auch keine Fremdlinks genannt werden dürfen bzw. falls doch, dass diese von uns vor Veröffentlichung des Kommentars entfernt werden.

Lieben Dank für Ihr Verständnis und bis bald,
Ihr Team vom Zentrum der Gesundheit