Reisgerichte

Kartoffel-Lauchgemüse mit Vollkornreis

  • Autor: Zentrum der Gesundheit
  • veröffentlicht: 09.08.2017
Kartoffel-Lauchgemüse mit Vollkornreis
© ZDG

Für dieses Gericht wurde ein geschmacksneutraler Reis eingebettet in fein-würzige Kartoffelscheiben und einem angenehm pikanten Lauchgemüse. Eine ganz spezielle Note erreicht diese Rezeptur durch die Verwendung von Erdnussöl und Sesamöl. Eine köstliche, sättigende Mahlzeit, bei der aus alltäglichen Zutaten etwas völlig Neues kreiert wurde.

Zutaten für 2 Portionen

Für den Reis

  • 100 g Vollkornreis – unter fliessend kaltem Wasser gut abspülen
  • 250 ml Wasser

Für das Gemüse

  • 250 g festkochende Kartoffeln – waschen, schälen, in dünne Scheiben schneiden
  • 270 g Lauch – waschen und in feine Ringe schneiden

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 4 EL Erdnussöl
  • 2-3 EL Wasser
  • 2 EL Tamari
  • 1 TL Sesamöl
  • 2 Knoblauchzehen – schälen, fein reiben
  • ½ TL Cayennepfeffer
  • Kristallsalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 50 Minuten

Reis:

Den Reis in einem Topf mit 250 ml Wasser abgedeckt zum Kochen bringen, leicht salzen und etwa 40 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Anschliessend die Hitze abstellen und den Reis abgedeckt zum Warmhalten auf der Herdplatte belassen.

Kartoffeln:

In der Zwischenzeit 2 EL Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffelscheiben darin ca. 5 Minuten bissfest anbraten, bis sie eine schöne braune Farbe haben. Eine Mischung aus 2 EL Wasser und 1 EL Tamari herstellen und zum Ablöschen über die Kartoffeln geben. Gründlich vermengen, abschmecken und ggf. mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Die Pfanne beiseite stellen.

Lauch:

Im Anschluss daran das restliche Erdnussöl in einer weiteren Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und den geriebenen Knoblauch darin anschwitzen. Den Lauch dazugeben und unter Rühren 3-5 Minuten schmoren lassen, bis er weich ist. Bei Bedarf ein wenig Wasser zugeben.

Mit Cayennepfeffer bestäuben und salzen. Gut vermengen und mit 1 TL Sesamöl beträufeln. Eventuell mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schliesslich den Reis in eine Kaffeetasse pressen und portionsweise auf je einen Teller stürzen. Jeweils eine Schicht Lauch um den Reis legen, je eine Portion Kartoffeln darüber verteilen und servieren.

Hier finden Sie unsere Kochfilme auf YouTube.

Das Kurkumakochbuch vom Zentrum der Gesundheit

Gefällt Ihnen dieses Rezept?

Wir würden uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen!

Mehr zu diesem Rezept

Schlagwörter

Teilen Sie dieses Rezept