Zutaten für 2 Portionen

Für das Kartoffel-Sauerkraut-Gulasch

  • 450 g Kartoffeln, festkochend – schälen und in 2-cm-Würfel schneiden
  • 250 g Sauerkraut (verzehrfertig) – aus der Verpackung nehmen und abtropfen lassen
  • 200 g Räuchertofu – in 1-cm-Würfel schneiden
  • 2 mittelgrosse Zwiebeln – schälen und in feine Streifen schneiden
  • 2 süsse Äpfel – waschen und in 2-cm-Würfel schneiden

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 700 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Hafersahne
  • 2 EL Erdnussöl
  • 1 EL mittelscharfer Senf, gestrichen
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 TL Paprikapulver
  • 1 TL Bockshornklee (alternativ Liebstöckel), gerebelt
  • ½ TL Muskat, gerieben
  • 1 EL fein gehackter Majoran
  • 1 EL fein gehackter Oregano
  • 1 EL fein gehackte Petersilie – zur Deko
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit ca. 15 Minuten
  • Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten

Für das Kartoffel-Sauerkraut-Gulasch zunächst das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Tofu zusammen mit den Zwiebeln darin ca. 2 Min. andünsten. Dann die Kartoffeln, das Sauerkraut, Majoran, Oregano, Lorbeerblätter und den Senf dazugeben und unter Rühren ca. 3 Min. anbraten. Anschliessend mit der Gemüsebrühe ablöschen und 25 - 30 Min. leicht köcheln lassen.

Dann die Äpfel unter das Gemüse heben. Mit Salz, Pfeffer, Bockshornklee, Paprika und Muskat würzen und mit Hafersahne verfeinern. Nochmals 2 Min. köcheln lassen und abschmecken.

Das Kartoffel-Sauerkraut-Gulasch mit Petersilie bestreut geniessen.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 410 kcal
  • Kohlenhydrate: 69 g
  • Eiweiss: 11 g
  • Fett: 9 g

Rezepte die Ihnen gefallen könnten