Salate

Linsen-Spinat-Salat mit mariniertem Tofu

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 05.10.2018
  • 0 Kommentare
Linsen-Spinat-Salat mit mariniertem Tofu
© ZDG

Dieser feine Salat aus grünen Linsen duftet bereits so herrlich fruchtig, dass sogleich alle Geschmacksknospen aktiviert werden. Und tatsächlich: Auf der Gabel vereinen sich die einzelnen Zutaten zu einer Köstlichkeit. Die fruchtig-frische Mango und die knackigen Sprossen verleihen dem Salat eine angenehme Leichtigkeit. Dennoch eignet er sich als komplette Hauptmahlzeit, da die Linsen in Verbindung mit dem Tofu jede Menge nachhaltig sättigendes Eiweiss zur Verfügung stellen.

Zutaten für 2 Portionen

Für den Linsensalat

  • 200 g Grüne Linsen – über Nacht in kaltem Wasser einweichen
  • 100 g frische Mango – waschen, schälen, kleine Würfel schneiden
  • 100 g frischer, junger Bio-Spinat – über einem Sieb waschen, abtrocknen lassen
  • 20 g Rettich-Sprossen – zur Deko
  • 2 EL weisse Sesamsamen

Flüssige Zutaten und Gewürze:

  • 600 ml Wasser
  • 7 EL Bio Apfelessig
  • 4 EL Olivenöl
  • 3 EL Yaconsirup
  • 1 EL frischen Ingwer – waschen, sehr fein hacken
  • ½ TL Chilipulver
  • Kristallsalz
  • schwarzer Pfeffer

Für den Tofu

  • 250 g Natur-Tofu – über einem Sieb abwaschen und in 4x2 cm-Scheiben schneiden

Flüssige Zutaten und Gewürze:

  • 2 EL Wasser
  • 2 EL Erdnussöl
  • 1 EL Tamari
  • 1 EL frisch gepresster Zitronensaft
  • 1 EL Yaconsirup
  • 1 EL fein gehacktes Basilikum
  • 1/3 TL Chilipulver

Zubereitung

Vorbereitungszeit ca. 20 Minuten, Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten

Das Einweichwasser der Linsen über ein Sieb abgiessen. Die Linsen gründlich spülen, mit 600 ml Wasser zum Kochen bringen und ca. 20-25 Minuten bissfest kochen. Dann über ein Sieb abgiessen und gut abtropfen lassen.

Essig, Öl, Sirup, Ingwer und Chili in einer Salatschüssel verrühren. Linsen, Mango und Spinat unterheben, mit Sesamsamen bestreuen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und beiseite stellen.

In der Zwischenzeit den Tofu zubereiten. Hierzu alle Marinade-Zutaten, ausser dem Öl, in einer Schüssel kräftig verrühren. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Tofu darin von beiden Seiten goldbraun anbraten. Mit der Marinade ablöschen, verdampfen lassen und beiseite stellen.

Den Salat auf zwei Teller verteilen und mit den Sprossen und Tofu-Scheiben garniert geniessen.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 703 kcal
  • Kohlenhydrate: 23 g
  • Eiweiss: 19 g
  • Fett: 46 g

Mehr zu diesem Rezept

Teilen Sie dieses Rezept

Basenüberschüssig kochen

Leserkommentare

Liebe Leserinnen und liebe Leser

Wir haben uns immer sehr über Ihre Kommentare gefreut. Da uns die Ressourcen fehlen, um auf alle Ihre Fragen und Anmerkungen gebührend einzugehen, haben wir uns entschieden, die Kommentarfunktion zu deaktivieren.

Lieben Dank für Ihr Verständnis,
Ihr Team vom Zentrum der Gesundheit