Hauptgerichte

Polenta-Lasagne – glutenfrei

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 20.08.2019
Polenta-Lasagne – glutenfrei
©ZDG/nigelcrane

Bei unserer veganen und glutenfreien Polenta-Lasagne ersetzen gebratene Zucchini- und Auberginenscheiben die üblichen Teigplatten. Als Füllung verwenden wir die mit passierten Tomaten und Kräutern gewürzte Polenta. Zum Abschluss wird die Lasagne mit veganem Schmelzkäse überbacken. Dazu ein knackig-frischer Salat und das Menü ist komplett.

Zutaten für 2 Portionen

Für die Polenta-Lasagne

  • 300 g Zucchini – waschen, längs in ca. 2-cm-Scheiben schneiden
  • 300 g Aubergine – waschen, längs in ca. 2-cm-Scheiben schneiden
  • 120 g Bio-Maisgriess
  • 100 g Schmelzkäse, vegan (z. B. von Violife)
  • 50 g Zwiebeln – fein hacken

Weitere Zutaten und Gewürze:

  • 500 ml passierte Tomaten
  • 4 EL Olivenöl, hitzbeständig
  • 2 EL Yaconsirup
  • 1 EL Tamari (Sojasauce)
  • 1 Knoblauchzehe – fein hacken
  • 1 Prise Chiliflocken
  • 5 g Basilikum – fein hacken
  • 5 g Majoran – fein hacken
  • 1 Zweig Rosmarin – fein hacken
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit: ca. 15 Minuten
  • Koch-/Backzeit: ca. 35 Minuten

Die Gemüsescheiben mit 3 EL Olivenöl beidseitig kräftig anbraten, aus der Pfanne nehmen und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.

Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

Die Zwiebeln zusammen mit dem Knoblauch in einem Topf mit dem restlichen Olivenöl andünsten. Dann den Maisgriess dazugeben, kurz mitdünsten und mit den passierten Tomaten ablöschen. Gut verrühren, den Topf abdecken und bei geringer Hitze ca. 10 Min. ziehen lassen. Anschliessend Tamari, Yacon und Chili einrühren, die Kräuter unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Zucchinischeiben in der Gratinform verteilen und mit der Maismasse, je nach gewünschter Dicke der Lasagne, bestreichen.

Anschliessend mit den Auberginenscheiben belegen und mit dem Schmelzkäse bedecken.

Die Polenta-Lasagne in den Ofen schieben und ca. 15 Min. überbacken.

Dazu passt ein Salat, wie z. B. dieser: Romana-Chicoree-Salat

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 621 kcal
  • Kohlenhydrate: 62 g
  • Eiweiss: 23 g
  • Fett: 29 g

Ihre Ausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Gesunde Ernährung ist Ihre Leidenschaft? Sie lieben die basenüberschüssige, naturbelassene Ernährung? Sie möchten gerne die Zusammenhänge zwischen unserer Nahrung und unserer Gesundheit aus ganzheitlicher Sicht verstehen? Sie wünschen sich nichts mehr als all Ihr Wissen rund um Gesundheit und Ernährung zu Ihrem Beruf zu machen?

Die Akademie der Naturheilkunde bildet Menschen wie Sie in 12 bis 18 Monaten zum Fachberater für holistische Gesundheit aus. Wenn Sie mehr über das Fernstudium an der Akademie der Naturheilkunde wissen möchten, dann erfahren Sie hier alle Details sowie Feedbacks von aktuellen und ehemaligen TeilnehmerInnen.

Teilen Sie dieses Rezept

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen