Zentrum der Gesundheit
Rührei aus Tofu

Rührei aus Tofu

Autor: , Letzte Änderung:

(Zentrum der Gesundheit – Rezepte) – Die Kombination aus Tofu Natur und Seidentofu sorgt für eine ausgezeichnete Konsistenz, die ein angenehmes Mundgefühl vermittelt. Der gehackte Ingwer bringt die Frische ins pflanzliche Rührei. Kurkuma, Edelhefe und Erdnussöl sorgen für den nussig-würzigen Geschmack, der dieses Gericht perfekt abrundet. Eine ausgezeichnete Rührei-Variante für einen kulinarisch anregenden Start in den Tag.

Zutaten und Zubereitung: "Rührei aus Tofu"

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten 

Zutaten für 2 Portionen:

  • 250 g Tofu Natur – mit einer Gabel zerbröseln 
  • 150 g Seidentofu

Flüssige Zutaten und Gewürze:

  • 3 EL Erdnussöl
  • 3 EL Tamari
  • 1 EL frisch gehackter Ingwer
  • 1 EL Edelhefe 
  • ½ TL Kurkuma
  • schwarzer Pfeffer 
  • 1 EL frischen Schnittlauch – waschen, fein schneiden 

Zubereitung:

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Tofu Natur darin goldbraun anbraten. Ingwer dazugeben und 2 Minuten unter Rühren anschwitzen.

Dann mit Kurkuma und Edelhefe bestäuben, mit Tamari ablöschen und gut verrühren. Den Seidentofu in die Pfanne geben, zerdrücken und einmal aufkochen lassen, mit Pfeffer abschmecken.

4 Scheiben Brot auf 2 Teller anrichten, das Rührei auf den Brotscheiben verteilen und mit dem geschnitten Schnittlauch dekoriert servieren. 

Hier finden Sie unsere Kochfilme bei YouTube


Ausbildung zum Ernährungsberater an der Akademie der Naturheilkunde


Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal