Zutaten für 8 Stücke

Für den Tortenboden

  • 185 g Medjool Datteln – entsteinen und fein hacken
  • 125 g Pekannüsse
  • 70 g Kakaonibs
  • 45 g Kokosraspel
  • 2 EL Kokosöl

Für den Belag

  • 400 g Cashewkerne – über Nacht in heissem Wasser einweichen; vor der Zubereitung das Wasser abgiessen
  • 250 g frische Blaubeeren – davon 20 Stk. für die Deko zurücklegen
  • 20 frische Himbeeren – für die Deko

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 100 ml Agavensirup
  • 80 ml Zitronensaft, frisch gepresst
  • 50 ml Kokosöl
  • ½ TL Bourbon-Vanille

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit ca. 30 Minuten
  • Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten

Den Backofen auf 150 °C vorheizen; ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech bereitstellen; eine Springform (18 cm Ø) mit Backpapier auslegen.

Als Erstes die Pekannüsse und die Kokosraspeln auf das Backpapier legen und im Ofen ca. 10 Min. goldgelb backen. Dann sofort herausnehmen und abkühlen lassen.

Für den Tortenboden alle Zutaten in einen leistungsstarken Mixer geben und 30 Sek. mixen, bis eine homogene Masse entstanden ist. Wir empfehlen, diese Mixzeit genau einzuhalten, da andernfalls die Masse zu flüssig werden würde.

Die Dattel-Mischung mit den Händen gleichmässig auf den Boden der Springform drücken und kurz zur Seite stellen.

Für den Belag den Mixer reinigen und die Cashewkerne zusammen mit Agavensirup, Zitronensaft, Kokosöl und der Vanille zu einer glatten Creme mixen. Anschliessend ca. 6 EL von der Creme abnehmen und auf dem Tortenboden verstreichen.

Die Blaubeeren – bis auf 20 Stück – zu der restlichen Cashewcreme in den Mixer geben, nochmals cremig mixen und dann gleichmässig auf der Cashewcreme verteilen und glattstreichen.

Schliesslich die Torte mit den restlichen Blaubeeren und Himbeeren dekorieren und etwa 30 Min. in den Tiefkühlschrank stellen.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 697 kcal
  • Kohlenhydrate: 48 g
  • Eiweiss: 11 g
  • Fett: 49 g

Fernausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Sie interessiert, was in unserem Essen steckt und wollen wissen, wie sich Nähr- und Vitalstoffe auf den Körper auswirken? Sie wünschen sich ein gesundes Leben für sich, Ihre Familie und Mitmenschen? Ernährungsberater sind beliebt – doch oft geht bei der Beratung der ganzheitliche Aspekt vergessen, den es für eine nachhaltige Gesundheit braucht. Lernen Sie bei der Akademie der Naturheilkunde die Zusammenhänge zwischen Lebens- und Ernährungsweise sowie physischem und psychischem Wohlbefinden kennen.

Die Akademie der Naturheilkunde bildet interessierte Menschen wie Sie in rund 16 Monaten zum ganzheitlichen Ernährungsberater aus. Bestellen Sie hier die kostenlose Infobroschüre.

Rezepte die Ihnen gefallen könnten