Zutaten für 2 Portionen

Für die Bratkartoffeln

  • 400 g neue festkochende Kartoffeln
  • 300 g Süsskartoffeln
  • 60 g rote Zwiebel – fein würfeln
  • 15 g Ingwer – in feine Streifen schneiden
  • ½ rote Chilischote – entkernen und in dünne Ringe schneiden

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 150 g Sojajoghurt
  • 3 EL Erdnussöl (z.B. von Ölmühle Solling)
  • 2 EL Tamari (Sojasauce)
  • ½ TL schwarze Senfsamen
  • ½ TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1 EL gehackter Koriander
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit ca. 15 Minuten
  • Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten

Die ungeschälten Kartoffeln und die Süsskartoffel zusammen in einem Topf mit Wasser zum Kochen bringen und 20 - 25 Min. garen. Anschliessend abgiessen, auskühlen lassen und mit Schale in 2-cm-Würfel schneiden.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Senfsamen darin rösten. Sobald die Samen zu springen beginnen, die Kartoffelwürfel und die Zwiebeln dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und unter gelegentlichem Wenden 5 Min. braten.

Dann Kreuzkümmel, Tamari, Ingwer und Chili dazugeben, das Ganze gut vermengen und weitere 3 Min. braten. Schliesslich mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Bratkartoffeln auf zwei Teller verteilen, Koriander darüberstreuen und zusammen mit dem Joghurt geniessen.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 476 kcal
  • Kohlenhydrate: 78 g
  • Eiweiss: 11 g
  • Fett: 12 g

Rezepte die Ihnen gefallen könnten