Zentrum der Gesundheit
  • Margarine
21 November 2022

Margarine - selbermachen

Heute zeigen wir dir, wie du ganz einfach eine gesunde Margarine selbermachen kannst. Sie ist in 5 Minuten fertiggestellt und nach 3 Stunden im Kühlschrank einsatzbereit.

Rezeptentwicklung: Lucia

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für ca. 150 g

Für die Margarine

  • 40 g Kakaobutter
  • 120 ml Bio-Rapsöl, hitzebeständig
  • 1 Prise Kristallsalz

Hinweis: Kakaobutter gibt es in natürlicher Variante, die einen deutlichen Kakaogeschmack hat und für dieses Rezept daher nicht jedem schmeckt. In diesem Fall wäre dann die desodorierte Kakaobutter eine Lösung, da diese kein Kakaoaroma mehr besitzt.

Nährwerte pro Glas
Kalorien 1475 kcal
Kohlenhydrate 0 g
Eiweiss 0 g
Fett 159 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zubereitungszeit:
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Koch-/Backzeit 5 Minuten
Zieh-/Ruhezeit 3 Stunden

1. Schritt

Für die Margarine 40 g Kakaobutter in einem Topf erhitzen und schmelzen lassen. Dann 120 ml Rapsöl und eine Prise Salz dazugeben und kräftig verrühren.

Wenn du magst, kannst du die Margarine noch mehr salzen oder andere Gewürze und Kräuter dazugeben.

2. Schritt

Anschliessend die Masse in eine Schüssel füllen und in den Kühlschrank stellen. Die Margarine benötigt ca. 3 Std., bis sie ausgehärtet ist. Dann mit einem Handrührgerät geschmeidig rühren, in einen geeigneten Behälter füllen und in den Kühlschrank stellen. Dort hält sie sich 2 - 3 Wochen.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit