Zentrum der Gesundheit
  • Makhani – indischer Gemüseauflauf in einer Auflaufform serviert
30 März 2022

Makhani - indischer Gemüseauflauf

Dieser Gemüseauflauf ist perfekt gewürzt und schmeckt unglaublich gut. Er ist ganz einfach und in nur 15 Minuten vorbereitet; dann wird er gebacken – fertig!

Autor: Lucia,Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 1 runde Auflaufform (Ø 22 cm)

Für den Makhani-Gemüseauflauf

  • 1 Packung Vollkorn-Dinkelblätterteig (25 x 50 cm)
  • 220 g Kichererbsen, aus dem Glas – spülen und abtropfen lassen
  • je 1 rote und gelbe Paprika, à 220 g – entkernen und in 1,5-cm-Würfel schneiden
  • 100 g Champignons – in Scheiben schneiden
  • 100 g junger Blattspinat
  • 1 TL Margarine, vegan + hitzebeständig
  • 1 milde rote Chilischote – entkernen und in feine Ringe schneiden
  • 3 EL grob gehackter Koriander

Für die Sauce

  • 80 g Cashewkerne – im Mörser zerstossen
  • 200 ml Kokosmilch
  • 2 EL Tamari (Sojasauce)
  • 1 EL Yaconsirup
  • 1 ½ EL Tomatenmark
  • 1 Stück Ingwer, 2 cm lang
  • 1 Knoblauchzehe (optional)
  • 1 TL Bockshornkleeblätter, gerebelt
  • 1 TL Kreuzkümmelpulver
  • ½ TL Garam Masala
  • ½ TL Korianderpulver
  • ½ TL Kurkumapulver
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 408 kcal
Kohlenhydrate 38 g
Eiweiss 7 g
Fett 29 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 40 Minuten

1. Schritt

Den Backofen auf 200 °C Ober-/ Unterhitze aufheizen.

2. Schritt

Für die Sauce alle Zutaten in einen Standmixer geben und fein pürieren.

3. Schritt

Für den Makhani-Gemüseauflauf alle Zutaten – ausser Blätterteig und Margarine – in eine Schüssel geben, mit der Sauce übergiessen, gründlich vermengen und kräftig abschmecken.

4. Schritt

Die Auflaufform mit 1 TL Margarine einfetten und mit dem Blätterteig auskleiden; dabei die Ränder überlappen lassen. Dann das Gemüse in die Form füllen und mit den überlappenden Rändern gut bedecken (es sollte jetzt alles abgedeckt sein). Anschliessend mit einer Gabel einige Male oben in den Teig stechen, damit die Luft entweichen kann.

5. Schritt

Den Makhani-Gemüseauflauf in den Backofen schieben und 40 Min. backen.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit