Zentrum der Gesundheit
  • Blumenkohl-Burger
18 Januar 2022

Blumenkohl-Burger mit Joghurt-Dip

Unsere Blumenkohl-Burger sind aussen herrlich knusprig, innen angenehm zart und fein würzig abgeschmeckt. Sie sind schnell und leicht nachzumachen und in gut einer halben Stunde fertig.

Autor: Lucia,Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 4 Portionen (12 kleine Burger)

Für die Blumenkohl-Burger

  • 250 g Blumenkohl
  • 250 g Kartoffeln, festkochend
  • 50 g Karotten
  • 15 g grüne Oliven, entsteint
  • 10 g Kapern
  • Petersilie
  • 7 EL Kokosöl
  • 1 Rosmarinzeig
  • 30 g Haferkleie
  • 3 EL Kürbiskerne
  • 1 Prise Muskatpulver

Für den Dip

  • 300 g Sojajoghurt
  • 5 Stängel Basilikum – fein hacken
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 644 kcal
Kohlenhydrate 17 g
Eiweiss 8 g
Fett 60 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 20 Minuten

1. Schritt

Den Blumenkohl grob reiben; die Kartoffeln schälen, waschen und grob reiben; die Karotten schälen und grob reiben; Oliven, Kapern, 2 EL Petersilie  und 5 Stängel Basilikum fein hacken.

Eine Pfanne mit 2 EL Kokosöl erhitzen und den geriebenen Blumenkohl, die geriebenen Kartoffeln und Karotten sowie die gehackten Oliven und Kapern in die Pfanne geben, 1 Rosmarinzweig dazugeben und das Gemüse unter gelegentlichen Rühren ca. 10 Min. bissfest braten.

2. Schritt

Die Hitze abschalten, den Rosmarinzweig entfernen, 30 g Haferkleie und 3 EL Kürbiskerne einrühren; mit Salz, Pfeffer und Muskatpulver abschmecken; 2 EL gehackte Petersilie unterheben und die Masse kurz abkühlen lassen. Dann mit feuchten Händen 12 Kugeln formen und durch Flachdrücken in die typische Burger-Form bringen.

3. Schritt

Die restlichen 5 EL Kokosöl auf zwei Pfannen verteilen und erhitzen. Je 6 Burger hineinlegen und von beiden Seiten etwa 10 Min. goldbraun braten.

In der Zwischenzeit für den Dip 300 g Sojajoghurt mit gehacktem Basilikum in einer Schüssel verrühren; mit Salz und Pfeffer abschmecken und in ein Schälchen füllen.

4. Schritt

Die Blumenkohl-Burger zusammen mit dem Joghurt-Dip servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit