Zentrum der Gesundheit
  • Bohneneintopf
04 März 2022

Bohneneintopf mit Birnen

Dieser würzige Eintopf aus grünen und weissen Bohnen, Kartoffeln und Birnen schmeckt hervorragend. Die Kombination aus süssen und salzigen Aromen passt perfekt zusammen; daher unbedingt testen.

Rezeptentwicklung: Lucia,Rahel

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für den Bohneneintopf mit Birnen

  • 100 g Weisse Bohnen, getrocknet – über Nacht einweichen
  • 60 g Schalotten
  • 280 g Kartoffeln, festkochend
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 250 g grüne Bohnen
  • Erdnussöl, hitzebeständig
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • Räuchersalz und Pfeffer aus der Mühle
  • ¼ TL Muskatnusspulver
  • 2 Wachholderbeeren, getrocknet
  • 1 Lorbeerblatt
  • ½ TL Bohnenkraut, getrocknet
  • 2 Williams Birnen (insges. 350 g)
  • 1 EL Petersilie, gehackt
  • 60 ml Sojasahne
  • 1 TL Kartoffelstärke
  • 1 TL Balsamico bianco
Nährwerte pro Portion
Kalorien 450 kcal
Kohlenhydrate 74 g
Eiweiss 13 g
Fett 8 g
Ballaststoffe 17 g

Zubereitung

Zubereitungszeit:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 45 Minuten

1. Schritt

Das Einweichwasser abgiessen und die weissen Bohnen in reichlich frischem Wasser ca. 40 Min. weichkochen. In der Zwischenzeit die Schalotten fein würfeln; die Kartoffeln schälen und in 2-cm-Stücke schneiden; den Knoblauch fein hacken; von den grünen Bohnen die Enden abschneiden und Bohnen halbieren.

2. Schritt

Nach ca. 20 Min. einen Topf mit etwas Erdnussöl erhitzen und die Schalottenwürfel 1 Min. leicht anbraten; die Kartoffelstücke und den gehackten Knoblauch dazugeben und 1 Min. mitdünsten. Mit 400 ml Gemüsebrühe ablöschen und mit Räuchersalz, Pfeffer und ¼ TL Muskatnuss würzen. Dann 2 Wachholderbeeren, 1 Lorbeerblatt und ½ TL Bohnenkraut dazugeben und einmal aufkochen; die Hitze reduzieren und 15 Min. köcheln lassen.

Die weichgegarten weissen Bohnen mit den grünen Bohnen zu den Kartoffeln in den Topf geben und 5 Min. abgedeckt mitköcheln. In der Zwischenzeit die Birnen entkernen; eine Birne in Spalten und die anderen Birne in 1-cm-Würfel schneiden; die Petersilie fein hacken.

3. Schritt

Die Birnenwürfel dazugeben, 60 ml Sojasahne einrühren und ohne Deckel 5 Min. mitköcheln lassen. Währenddessen 1 TL Kartoffelstärke mit 2 EL Wasser anrühren und die Flüssigkeit damit abbinden.

Den Topf vom Herd nehmen, die Wachholderbeeren und das Lorbeerblatt entfernen und 1 TL Balsamico bianco einrühren; mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Eine Pfanne mit Erdnussöl erhitzen und die Birnenspalten beidseitig ca. 2 Min. braten.

Den Bohneneintopf mit den gebratenen Birnenspalten anrichten und mit 1 EL gehackter Petersilie bestreut servieren.

Tags

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit