Zutaten für 4 Portionen

Für die Frittata

  • Springform (Ø 25 cm)
  • 400 g Kohlrabi – schälen und grob raffeln
  • 300 g Kartoffeln, festkochend – schälen und in 5-mm-Scheiben schneiden
  • 250 g Seidentofu
  • 150 g Erbsen,TK – auftauen lassen
  • 100 g Haferflocken – mahlen
  • 25 g Ei-Ersatz

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 3 EL Erdnussöl, hitzebeständig
  • 1 EL Tamari (Sojasauce) – mit 1 EL Wasser mischen
  • 4 EL Edelhefeflocken
  • 1 Prise Muskatnusspulver
  • 2 EL fein geschnittene Petersilie
  • 2 EL fein geschnittenes Basilikum
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Anzeige:
Du möchtest Lebensmittel online bestellen?
Im Shop von MyFairtrade findest du viele Gewürze und Zutaten, die du zum Kochen unserer Gerichte benötigst. Einfach hier klicken.

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit ca. 15 Minuten
  • Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten

Für die Frittata als Erstes den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Den Boden der Springform mit Backpapier auskleiden und den Rand mit 1 EL Erdnussöl einpinseln.

Das restliche Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffelscheiben darin ca. 5 Min. leicht goldbraun anbraten. Mit der Tamari-Wassermischung ablöschen, die Flüssigkeit verdampfen lassen und die Pfanne vom Herd nehmen.

Nebenbei den Seidentofu in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen cremig rühren. Dann den Ei-Ersatz, die Haferflocken und Hefeflocken einrühren, mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer kräftig würzen und abschmecken.

Die Kohlrabi und die Erbsen unter die Masse heben und das Ganze in die Springform füllen. Die Oberfläche glattstreichen und die Kartoffelscheiben gleichmässig darauf verteilen. Anschliessend für ca. 25 Min. in den Ofen schieben.

Die Frittata aus der Form lösen und auf einer Platte oder einem Brett anrichten. Mit den Kräutern bestreut servieren.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 326 kcal
  • Kohlenhydrate: 41 g
  • Eiweiss: 14 g
  • Fett: 11 g

Fernausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Sie interessiert, was in unserem Essen steckt und wollen wissen, wie sich Nähr- und Vitalstoffe auf den Körper auswirken? Sie wünschen sich ein gesundes Leben für sich, Ihre Familie und Mitmenschen? Ernährungsberater sind beliebt – doch oft geht bei der Beratung der ganzheitliche Aspekt vergessen, den es für eine nachhaltige Gesundheit braucht. Lernen Sie bei der Akademie der Naturheilkunde die Zusammenhänge zwischen Lebens- und Ernährungsweise sowie physischem und psychischem Wohlbefinden kennen.

Die Akademie der Naturheilkunde bildet interessierte Menschen wie Sie in rund 16 Monaten zum ganzheitlichen Ernährungsberater aus. Bestellen Sie hier die kostenlose Infobroschüre.