Zentrum der Gesundheit
  • Champignon-Pfanne mit Knoblauch

Champignon-Pfanne mit Knoblauch

Diese Champignon-Pfanne ist sehr aromatisch und angenehm würzig. Das Rauchersalz, die Thymianzweige sowie die sirupartige Sauce verleihen diesen Champignons eine ganz besondere Note. Schnell, einfach und sehr lecker!

Autor: Lucia
10 likes
22 Dezember 2021

Zutaten für 2 Portionen

Für die Champignon-Pfanne

  • 4 EL Olivenöl, hitzebeständig
  • 250 g braune Champignons – säubern
  • 1 Frühlingszwiebel – den weissen und grünen Teil separat in Ringe schneiden und waschen
  • 1 Knoblauchzehe – in feine Scheiben schneiden
  • 2 EL Tamari (Sojasauce)
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Apfel-Balsamico
  • 1 EL Yaconsirup
  • 2 Thymianzweige
  • Räuchersalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 197 kcal
Kohlenhydrate 8 g
Eiweiss 4 g
Fett 16 g
ANZEIGE

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Koch-/Backzeit 15 Minuten

1. Schritt

Als Erstes die Zutaten vorbereiten.

2. Schritt

Eine Pfanne mit 4 EL Olivenöl hoch erhitzen und die Champignon-Köpfe 8 - 10 Min. braten. Dann das Frühlingszwiebel-Weiss und die Knoblauchscheiben dazugeben und 2 Min. mitbraten.

3. Schritt

Mit 2 EL Tamari und 100 ml Gemüsebrühe ablöschen, 1 EL Balsamico, 1 EL Yaconsirup, 2 Thymianzweige sowie etwas Räuchersalz und Pfeffer dazugeben und die Flüssigkeit sirupartig einköcheln lassen.

4. Schritt

Damm die Thymianzweige entfernen, das Frühlingszwiebel-Grün unterheben und mit Räuchersalz und Pfeffer abschmecken.

Tipp: Diese Champignon-Pfanne passt hervorragend zu Pasta, Risotto oder Brot.
ANZEIGE