Zentrum der Gesundheit
  • Toor Dal in weisser Schüssel serviert

Toor Dal – Mit Erbsen, Karotten und Fenchel

Dieses Toor Dal schmeckt hervorragend! Die verwendeten Zutaten und Gewürze ergänzen sich optimal, so dass ein ausgewogenes, aromatisches und angenehm pikantes Gericht entstanden ist. Es ist übrigens ganz leicht nachzukochen, daher unbedingt testen.

Autor: Ben
12 likes
15 September 2021

Zutaten für 2 Portionen

Für das Toor Dal

  • 100 g gelbe Erbsen – über Nacht in reichlich Wasser einweichen
  • 350 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Ghee oder Kokosöl
  • 1 kleine Chilischote, getrocknet – entkernen und fein hacken (wenn du es gerne scharf magst, kannst du einige der Kerne mitkochen)
  • 1 EL geriebener Ingwer
  • 1 TL schwarze Senfsamen
  • 1 TL Kreuzkümmelpulver
  • ½ TL Kurkumapulver
  • 150 g Karotten – in kleine Würfel schneiden
  • 1 Fenchel, mittelgross – Strunk entfernen; den Rest in Streifen schneiden
  • 2 mittelgrosse, reife Tomaten – Strunk entfernen und achteln
  • 1 EL Tamari (Sojasauce)
  • 1 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  • 1 EL Mandelmus, weiss
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL gehackter Koriander
Nährwerte pro Portion
Kalorien 208 kcal
Kohlenhydrate 17 g
Eiweiss 8 g
Fett 12 g
ANZEIGE

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Koch-/Backzeit 50 Minuten

1. Schritt

Für das Toor Dal als Erstes die Erbsen über einem Sieb abgiessen und so lange unter fliessendem Wasser spülen, bis sie nicht mehr schäumen. Dann in einen hohen Topf geben, mit 350 ml Gemüsebrühe auffüllen, und einmal aufkochen. Die Hitze reduzieren, den Topf abdecken und 40 Min. köcheln lassen.

2. Schritt

In der Zwischenzeit alle anderen Zutaten vorbereiten.

3. Schritt

Nach ca. 30 Min. eine Pfanne mit 1 EL Ghee/Kokosöl erhitzen und die gehackten Chilis zusammen mit dem geriebenen Ingwer, 1 TL Senfsamen, 1 TL Kreuzkümmel und ½ TL Kurkuma bei mittlerer Hitze 30 Sek. rösten.

4. Schritt

Dann die Karottenwürfel und Fenchelstreifen dazugeben und bei geringer Hitze 10 Min. köcheln lassen. Anschliessend die geachtelten Tomaten unterheben, gut verrühren und den Pfanneninhalt zu den gegarten Erbsen in den Topf geben. Gut vermengen, einmal aufkochen, die Hitze reduzieren und 10 Min. köcheln lassen.

5. Schritt

Den Herd abschalten, 1 EL Tamari, 1 EL Zitronensaft und 1 EL Mandelmus einrühren; mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann den gehackten Koriander unterheben, nochmals gut vermengen und 5 Min. ziehen lassen.

6. Schritt

Das Toor Dal entweder als Hauptgericht oder als Beilage zu Reis servieren.

Tags

ANZEIGE