Zentrum der Gesundheit
  • Tofu-Pilzgulasch

Pilzgulasch mit Tofu

Für dieses köstliche Pilzgulasch haben wir Champignons mit mariniertem Räuchertofu sowie Karotten kombiniert und mit einer sehr aromatischen, herrlich cremigen Sauce versehen – eine perfekte Kombination!

Autor: Lucia,Ben
36 likes
31 Juli 2021

Zutaten für 4 Portionen

Für das Pilzgulasch

  • 350 g Räuchertofu –mit einer Gabel löchern und in 1,5-cm-Würfel schneiden
  • 4 EL Tamari (Sojasauce)
  • 5 EL Olivenöl, hitzebeständig
  • 120 g rote Zwiebeln – halbieren und in feine Streifen schneiden
  • 1 - 2 Knoblauchzehen – schälen und reiben
  • 2 cm Ingwer – fein reiben
  • 500 g Champignons – in Scheiben schneiden
  • 80 g Karotte – in 2-mm Würfel schneiden
  • 3 EL Tomatenmark
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Sojadrink
  • 1 TL Apfelessig
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Thymian – hacken
  • 1 EL Oregano – hacken
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 1 TL Bio-Maisstärke – mit 1 EL Wasser verrühren
  • je 2 EL frisches Basilikum und Petersilie – hacken
Nährwerte pro Portion
Kalorien 429 kcal
Kohlenhydrate 14 g
Eiweiss 24 g
Fett 27 g
ANZEIGE

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Koch-/Backzeit 20 Minuten

1. Schritt

Als Erstes die Tofuwürfel mit 4 EL Tamari in einer Schüssel 30 Min. marinieren. In der Zwischenzeit die Zutaten vorbereiten.

2. Schritt

Dann 3 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln zusammen mit dem Knoblauch und Ingwer unter Rühren 1 Min. andünsten. Dann die Champignonscheiben dazugeben und 10 Min. mitdünsten. Anschliessend den Pfanneninhalt in eine Schüssel füllen.

3. Schritt

Die Pfanne erneut mit 2 EL Olivenöl erhitzen und den Tofu, inklusive der Marinade, darin scharf anbraten. Die Karottenwürfel dazugeben und 1 Min. mitbraten. Dann die Pilzmischung in die Pfanne geben, 3 EL Tomatenmark einrühren und ebenfalls 1 Min. mitbraten.

4. Schritt

Mit 200 ml Gemüsebrühe und 200 ml Sojadrink ablöschen. Einmal aufkochen lassen, die Hitze reduzieren und 5 Min. köcheln lassen. Dann 1 TL Apfelessig, 1 TL Paprika, 1 TL Thymian und 1 EL Oregano dazugeben; salzen und pfeffern.

5. Schritt

Nach 5 Min. die angerührte Stärke einrühren, kurz aufkochen und die Pfanne vom Herd nehmen. Dann je 2 EL Basilikum und Petersilie unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6. Schritt

Das Pilzgulasch anrichten und z. B. zusammen mit einem Vollkorn-Basmatireis geniessen.

ANZEIGE