Zentrum der Gesundheit
  • Rote Bete Gemüse auf grauem Teller serviert

Hirse-Nocken an Rote-Bete-Gemüse

Diese leicht pikanten Hirse-Nocken haben wir auf einem fein-aromatischen Rote-Bete-Gemüse serviert. Ein kalorienarmes, köstliches Gericht – schnell und einfach zubereitet.

Autor: Lucia,Ben
21 likes
22 Dezember 2021

Zutaten für 2 Portionen

Für die Hirse-Nocken

  • 1 TL gemahlene Flohsamenschalen – mit 2 EL kaltem Wasser verrühren und ca. 15 Min. quellen lassen.
  • 75 g Hirse
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • ½ Frühlingszwiebel – halbieren und in feine Streifen schneiden
  • ½ Knoblauchzehe - schälen und pressen
  • 2 EL Buchweizenmehl
  • 1 EL Edelhefeflocken
  • 1 TL Tamari (Sojasauce)
  • 1 Prise Chilipulver
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 3 EL Kokosöl
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle

Für das Rote-Bete-Gemüse

  • 1 EL Kokosöl
  • 60 g rote Zwiebel – schälen, halbieren und der Länge nach in Streifen schneiden
  • 250 g gekochte und gewürfelte Rote Bete (Fertigprodukt)
  • ½ TL Kreuzkümmelpulver
  • ½ TL Korianderpulver
  • 150 ml Sojasahne
  • 1 EL Tamari
  • 1 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  • 1 EL gehackte Petersilie
Nährwerte pro Portion
Kalorien 280 kcal
Kohlenhydrate 21 g
Eiweiss 3 g
Fett 19 g
ANZEIGE

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Koch-/Backzeit 20 Minuten

1. Schritt

Als Erstes die Zutaten vorbereiten.

2. Schritt

Für die Hirse-Nocken 75 g Hirse in 200 ml Gemüsebrühe nach Packungsangabe garen. Dann vom Herd nehmen und abgedeckt stehen lassen, bis die Flohsamenschalen verwendet werden können.

3. Schritt

Zwischenzeitlich den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

4. Schritt

Die Frühlingszwiebel und den Knoblauch unter die gegarte Hirse heben. Dann 2 EL Buchweizenmehl, die Flohsamenschalen und 1 EL Hefeflocken dazugeben, alles gut vermengen und mit 1 TL Tamari, 1 Prise Chili, Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Schritt

3 EL Kokosöl in einer Pfanne erhitzen. Die Hirsemasse mit zwei Esslöffeln in kleine Nocken formen und rundherum ca. 3 Min. goldbraun braten. Dann zum Abtropfen auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller legen; anschliessend 5 Min. im Ofen backen.

6. Schritt

Währenddessen für das Rote-Bete-Gemüse die Pfanne erneut mit 1 EL Kokosöl erhitzen und die Zwiebeln zusammen mit der roten Bete anschmoren. Mit ½ TL Kreuzkümmel und ½ TL Koriander würzen, 150 ml Sojasahne einrühren und 5 Min. leicht köcheln lassen. Dann mit 1 EL Tamari, 1 EL Zitronensaft sowie Salz und Pfeffer abschmecken.

7. Schritt

Das Rote Bete-Gemüse auf zwei Tellern anrichten, mit 1 EL gehackter Petersilie bestreuen, die Hirse-Nocken darauf verteilen und servieren.

ANZEIGE