Zutaten für 4 Portionen

Für den Gemüsekuchen

  • 1 Vollkorn-Dinkelblätterteig, rechteckig
  • 250 g Karotten – schälen und grob reiben
  • 200 g Süsskartoffeln – schälen und grob reiben
  • 150 g Kartoffeln, festkochend – schälen und grob reiben
  • 150 g Knollensellerie – schälen und grob reiben

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 200 g saure Sahne, vegan (z. B. von Soyana)
  • 3 EL Vollkorn-Dinkelmehl
  • 3 EL Erdnussöl, hitzebeständig
  • 1 EL Kartoffelstärke
  • 2 EL gehackter Thymian
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle

Für den veganen Käse

  • 70 ml Wasser
  • 50 g Mandelmus, weiss
  • 1 TL Apfel Balsamicoessig
  • 3 EL Edelhefeflocken

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit ca. 25 Minuten
  • Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten

Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen; ein Backblech mit Backpapier bereitstellen.

Für den Gemüsekuchen drei Schüsseln bereitstellen, eine für die Karotten, die Zweite für die Süsskartoffeln und die dritte für Kartoffeln und Sellerie. Dann in jede Schüssel 1 EL Erdnussöl und 1 EL Mehl geben, jeweils salzen und pfeffern, alles gut vermengen und abschmecken.

Den Blätterteig auf das Backblech legen; rundherum einen Rand von 1 cm umlegen und andrücken. Danach mit einer Gabel einige Male hineinstechen.

Die saure Sahne in einer Schüssel mit Kartoffelstärke, Salz und Pfeffer verrühren und auf dem Blätterteig verstreichen. Dann der Breite nach mit dem Gemüse 7 Bahnen auslegen, und zwar in dieser Reihenfolge: Karotte, Kartoffel und Sellerie, Süsskartoffel; dann Kartoffel und Sellerie, Karotte, Kartoffel und Sellerie und Süsskartoffel.

Den Kuchen in das untere Drittel des Backofens schieben und 30 Min. backen.

In der Zwischenzeit für den veganen Käse alle Zutaten in einer Schüssel verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nach 30 Min. den Kuchen kurz aus dem Ofen nehmen, mit dem Käse beträufeln, den Thymian darauf verteilen und nochmals 5 Min. backen.

Den Gemüsekuchen aus dem Ofen nehmen, in Stücke schneiden und warm geniessen.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 411 kcal
  • Kohlenhydrate: 41 g
  • Eiweiss: 9 g
  • Fett: 22 g

Fernausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Sie interessiert, was in unserem Essen steckt und wollen wissen, wie sich Nähr- und Vitalstoffe auf den Körper auswirken? Sie wünschen sich ein gesundes Leben für sich, Ihre Familie und Mitmenschen? Ernährungsberater sind beliebt – doch oft geht bei der Beratung der ganzheitliche Aspekt vergessen, den es für eine nachhaltige Gesundheit braucht. Lernen Sie bei der Akademie der Naturheilkunde die Zusammenhänge zwischen Lebens- und Ernährungsweise sowie physischem und psychischem Wohlbefinden kennen.

Die Akademie der Naturheilkunde bildet interessierte Menschen wie Sie in rund 16 Monaten zum ganzheitlichen Ernährungsberater aus. Bestellen Sie hier die kostenlose Infobroschüre.