Zurück

Zubereitungszeit

  • Vorbereitungszeit 15 Minuten
  • Koch-/Backzei 20 Minuten

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien 161 kcal
  • Kohlenhydrate 9 g
  • Fett 8 g
  • Eiweiss 12 g

Zutaten für 2 Portionen

Für das Gemüse und die Pilze

  • 3 EL Erdnussöl, hitzebeständig
  • 500 g grüne Bohnen
  • 100 g Räuchertofu
  • 4 EL Tamari (Sojasauce)
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL Ingwer, gerieben
  • 250 g Pfifferlinge
  • 200 ml Wasser
  • 400 g Tomaten
  • 1 EL Edelhefeflocken
  • 1 TL Yaconsirup
  • 2 EL Petersilie, gehackt
Zentrum der Gesundheit
Bohnen-Pfifferling-Gemüse serviert auf einem grau-blauen Teller

Grüne Bohnen mit Pfifferlingen

Dieses würzig-aromatische Bohnen-Pfifferling-Gemüse schmeckt hervorragend. Und da es sehr einfach und schnell zubereitet ist, könntest du es einfach mal testen.

Zubereitung

1. Schritt

Von den grünen Bohnen erst die Enden abschneiden, dann ggf. in ca. 4-cm-Stücke schneiden; den Tofu in kleine Würfel schneiden; 1 EL Tamari mit 1 EL Wasser verrühren; 1 EL Ingwer fein reiben; die Pfifferlinge ggf. halbieren; die Tomaten häuten, entkernen und in Würfel schneiden.

2. Schritt

Eine Pfanne mit 2 EL Erdnussöl erhitzen und die grünen Bohnen 5 Min. anbraten; auf einem Teller zur Seite stellen. Dann die Pfanne erneut, ohne weitere Fettzugabe erhitzen und die Tofuwürfel rundherum 3 Min. anbraten. Mit dem angerührten Tamari-Wasser ablöschen, verdampfen lassen und auf einem Teller zur Seite stellen.

3. Schritt

Die Pfanne nochmals mit 1 EL Erdnussöl erhitzen und den geriebenen Ingwer andünsten. Dann die Pfifferlinge dazugeben und 3 Min. braten. Mit 3 EL Tamari ablöschen; salzen, pfeffern, mit 200 ml Wasser auffüllen und 5 Min. leicht köcheln lassen.

Anschliessend die gebratenen Bohnen dazugeben und die Tomatenwürfel unterheben; mit 1 EL Edelhefeflocken sowie 1 TL Yaconsirup würzen und 2 Min. mitköcheln lassen. In der Zwischenzeit 2 EL Petersilie hacken. Dann den Pfanneninhalt abschmecken und anrichten; die gebratenen Tofuwürfel darauf verteilen und mit gehackter Petersilie garniert servieren.

4. Schritt

Die Pfanne erneut mit 1 EL Erdnussöl erhitzen und 1 EL geriebenen Ingwer andünsten, dann die Pfifferlinge dazugeben und 3 Min. braten. Mit 3 EL Tamari ablöschen; salzen und pfeffern. Mit 200 ml Wasser auffüllen und 5 Min. leicht köcheln lassen.

5. Schritt

Die Bohnen dazugeben, die Tomatenwürfel unterheben, mit 1 EL Hefeflocken und 1 TL Yaconsirup würzen und nochmals 2 Min. köcheln lassen.

6. Schritt

Das Bohnen-Pfifferling-Gemüse anrichten, die Tofuwürfel darauf verteilen und mit 2 EL Petersilie bestreut servieren.