Zentrum der Gesundheit
  • Linsen Gemüse
15 September 2021

Linsen an knusprigem Gemüse

Für dieses sehr leckere Rezept haben wir die Linsen mit einer mild-würzigen Cremesauce zubereitet; das marinierte und panierte Gemüse wurde im Backofen herrlich knusprig gebacken.

Autor: Ben

Zutaten für 2 Portionen

Für die Linsen

  • 100 g gelbe Linsen – mind. 4 Std. in reichlich Wasser einweichen
  • 150 ml Sojasahne
  • 1 EL Tamari (Sojasauce)
  • 1 EL Cashewmus oder Mandelmus, weiss
  • 1 TL Senf
  • ½ TL Kurkumapulver
  • 1/3 TL Kreuzkümmelpulver
  • 2 EL gehackter Koriander
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle

Für das Gemüse

  • 250 g Fenchel – in 1-cm-Spalten schneiden
  • 120 g Kirschtomaten
  • 130 g rote Paprika – entkernen und in 1-cm-Spalten schneiden
  • 130 g gelbe Paprika – entkernen und in 1-cm-Spalten schneiden
  • 100 g grüne Bohnen – putzen und waschen
  • 3 EL Dinkel-Paniermehl

Für die Marinade

  • 3 EL Wasser
  • 3 EL Erdnussöl, hitzebeständig
  • 1 EL Mandelmus, weiss
  • 1 EL Senf
Nährwerte pro Portion
Kalorien 753 kcal
Kohlenhydrate 61 g
Eiweiss 25 g
Fett 43 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 25 Minuten

1. Schritt

Den Backofen auf 185 °C Umluft vorheizen; zwei mit Backpapier bestückte Backbleche bereitstellen.

2. Schritt

Für die Marinade alle Zutaten in einer grossen Schüssel verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Schritt

Das ganze Gemüse – ausser die Kirschtomaten – in die Marinade geben und vermengen. Dann das Paniermehl dazugeben und mit den Händen gut vermengen. Anschliessend die Bohnen auf ein Blech geben und beiseitestellen. Das restliche Gemüse auf dem anderen Blech verteilen und 20 Min. im Ofen backen. Die Bohnen 5 Min. später hineinschieben und 15 Min. backen und dann 5 Min. vor Garende die Kirschtomaten dazugeben und 5 Min. mitbacken.

4. Schritt

Zwischenzeitlich das Einweichwasser abgiessen, die Linsen über einem Sieb spülen und in einem Topf mit reichlich Wasser mit Salz zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und die Linsen ca. 30 Min. köchelnd weich garen. Danach über einem Sieb abgiessen, abtropfen lassen und danach zurück in den Topf geben.

5. Schritt

Anschliessend die Sojasahne, Tamari, Cashewmus, Senf, Kurkuma und Kreuzkümmel hineinrühren. Das Ganze einmal aufkochen, danach den Herd abschalten und die Linsen mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6. Schritt

Die Linsen auf zwei Teller verteilen, das knusprig gebackene Gemüse darauf anrichten und mit Koriander bestreut servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit