Zentrum der Gesundheit
  • Paprika mit Füllung auf Holzbrett serviert
11 Mai 2022

Gefüllte Paprika mit würzigem Reis und Pilzen

Diese gefüllten Paprika schmecken hervorragend! Wir haben sie mit einer sehr aromatischen und angenehm würzigen Füllung versehen, die durch knackige Frühlingszwiebeln und fein gehackte Walnüsse zudem einen herrlichen Biss hat. Eine perfekte Kombination – überzeuge dich selbst.

Rezeptentwicklung: Lucia,Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für die gefüllten Paprika

  • 90 g Vollkornreis
  • 100 g Champignons
  • 50 g getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 EL eingelegter grüner Pfeffer
  • 1 EL Kapern
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Petersilie, gehackt
  • 2 EL Olivenöl, hitzebeständig + etwas Olivenöl zum Fetten der Auflaufform
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Mandelmus, weiss
  • 10 g Schnittlauch
  • 1 EL Majoran, geschnitten
  • 1 EL Thymian, geschnitten
  • 2 EL Walnüsse
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 2 rote Paprika
  • 1 Auflaufform
  • 250 ml Gemüsebrühe, kräftig gewürzt
Nährwerte pro Portion
Kalorien 489 kcal
Kohlenhydrate 58 g
Eiweiss 12 g
Fett 22 g

Zubereitung

Zubereitungszeit:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 1 Stunden

1. Schritt

Den Reis nach Packungsangabe garen und ausquellen lassen. In der Zwischenzeit die Champignons in 1-cm-Würfel schneiden; die eingelegten Tomaten in Streifen schneiden; die Frühlingszwiebel in feine ringe schneiden; 1 EL grüner Pfeffer grob hacken; 1 EL Kapern grob hacken; den Knoblauch fein würfeln; 3 EL Petersilie fein hacken.

2. Schritt

Sobald der Reis gar ist, eine Pfanne mit 2 EL Olivenöl erhitzen und die Champignonwürfel mit den Tomatenstreifen, den Frühlingszwiebelringen, dem gehackten grünen Pfeffer und den gehackten Kapern 3 Min. andünsten. Dann die Knoblauchwürfel sowie die gehackte Petersilie dazugeben und unter Rühren 1 Min. mitdünsten. Die Pfanne vom Herd nehmen, den Inhalt über den ausgequollenen Reis geben und gut vermengen.

Dann 10 g Schnittlauch in feine Röllchen schneiden; jeweils 1 EL Majoran und Thymian fein schneiden; 2 EL Walnüsse fein hacken.

3. Schritt

1 EL Tomatenmark, 1 EL Mandelmus, die Schnittlauchröllchen, den geschnittenen Majoran und Thymian sowie die gehackten Walnüsse unter die Reismasse heben und vermengen; mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen.

Die Paprikaschoten der Länge nach halbieren und entkernen, dann innen leicht salzen und mit der Reismasse füllen.

4. Schritt

Die Auflaufform mit etwas Olivenöl einpinseln, die gefüllten Paprikaschoten hineinlegen und 250 ml Gemüsebrühe in die Form giessen. Dann mit Alufolie abdecken und ca. 30 Min. im Ofen backen. Anschliessend die Folie abnehmen, bei Bedarf etwas Gemüsebrühe nachgiessen und weitere 10 Min. backen.

Die gefüllten Paprika aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen; auf zwei Tellern anrichten und servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit