Zentrum der Gesundheit
  • Grüne Bohnen mit Paprika und Pilzen in einer schwarz-weissen Schale serviert
11 Mai 2022

Grüne Bohnen mit Paprika und Pilzen

Die grünen Bohnen, der Tofu und die Pilze vereinen sich in dieser Rezeptur mit der aromatisch-würzigen Kokosmilch-Sauce zu einer ausgesprochen delikaten Mahlzeit. Dazu noch etwas Hirse und das Gericht ist perfekt.

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen

Für die grünen Bohnen

  • 100 g Hirse – über einem Sieb gründlich spülen
  • 180 g grüne Bohnen – die Enden abschneiden und in 2-cm-Stücke schneiden
  • 200 g grüne Paprika – entkernen und in 1-cm-Würfel schneiden
  • 100 g Tofu Natur– in 1,5-cm-Würfel schneiden
  • 60 g Shiitakepilze – in 1-cm-Streifen schneiden
  • 60 g Austernpilze – in 1-cm-Streifen zupfen
  • 1 TL Kartoffelstärke – mit wenig Wasser verrühren

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 250 ml Kokosmilch
  • 100 ml Wasser
  • 3 EL Kokosöl
  • 3 EL Tamari (Sojasauce) – davon 1 EL mit 1 EL Wasser verrühren
  • 1 Bio-Limette – davon 1 TL Saft + ½ TL Abrieb
  • 1 EL geriebener Ingwer
  • 5 g Basilikum
  • 2 EL gehackter Koriander
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 562 kcal
Kohlenhydrate 46 g
Eiweiss 16 g
Fett 33 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Koch-/Backzeit 30 Minuten

1. Schritt

Die Hirse in der Gemüsebrühe kräftig aufkochen, die Hitze stark reduzieren und abgedeckt ca. 10 Min. köcheln lassen. Dann den Herd abschalten und abgedeckt 15 Min. quellen lassen.

2. Schritt

Einen Topf mit reichlich gesalzenem Wasser aufkochen und die Bohnen darin 5 Min. bissfest garen.

3. Schritt

In der Zwischenzeit das Basilikum mit der Kokosmilch in einen Mixer geben, kurz (!) mixen und beiseitestellen.

4. Schritt

Dann den Tofu in einer Pfanne mit 1 EL Kokosöl goldbraun braten, mit der Tamari-Wasser-Mischung ablöschen, auf einen Teller geben und beiseitestellen.

5. Schritt

Die Pfanne erneut mit 2 EL Öl erhitzen und die Paprika zusammen mit den Pilzen und dem Ingwer bissfest braten. Mit 2 EL Tamari beträufeln und mit 100 ml Wasser ablöschen.

6. Schritt

Die gemixte Kokosmilch dazugeben und kurz leicht köchelnn lassen. Dann die Kartoffelstärke einrühren und aufkochen lassen, bis die Sause etwas eingedickt ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

7. Schritt

Die grünen Bohnen mit Paprika und Pilzen zusammen mit der Hirse anrichten und mit Koriander bestreut servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit