Zentrum der Gesundheit
  • Rote Bete Gemüse auf grauem Teller serviert
22 Dezember 2021

Hirse-Nocken an Rote-Bete-Gemüse

Diese leicht pikanten Hirse-Nocken haben wir auf einem fein-aromatischen Rote-Bete-Gemüse serviert. Ein kalorienarmes, köstliches Gericht – schnell und einfach zubereitet.

Autor: Lucia,Ben

Zutaten für 2 Portionen

Für die Hirse-Nocken

  • 1 TL gemahlene Flohsamenschalen – mit 2 EL kaltem Wasser verrühren und ca. 15 Min. quellen lassen.
  • 75 g Hirse
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • ½ Frühlingszwiebel – halbieren und in feine Streifen schneiden
  • ½ Knoblauchzehe - schälen und pressen
  • 2 EL Buchweizenmehl
  • 1 EL Edelhefeflocken
  • 1 TL Tamari (Sojasauce)
  • 1 Prise Chilipulver
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 3 EL Kokosöl
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle

Für das Rote-Bete-Gemüse

  • 1 EL Kokosöl
  • 60 g rote Zwiebel – schälen, halbieren und der Länge nach in Streifen schneiden
  • 250 g gekochte und gewürfelte Rote Bete (Fertigprodukt)
  • ½ TL Kreuzkümmelpulver
  • ½ TL Korianderpulver
  • 150 ml Sojasahne
  • 1 EL Tamari
  • 1 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  • 1 EL gehackte Petersilie
Nährwerte pro Portion
Kalorien 280 kcal
Kohlenhydrate 21 g
Eiweiss 3 g
Fett 19 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Koch-/Backzeit 20 Minuten

1. Schritt

Als Erstes die Zutaten vorbereiten.

2. Schritt

Für die Hirse-Nocken 75 g Hirse in 200 ml Gemüsebrühe nach Packungsangabe garen. Dann vom Herd nehmen und abgedeckt stehen lassen, bis die Flohsamenschalen verwendet werden können.

3. Schritt

Zwischenzeitlich den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

4. Schritt

Die Frühlingszwiebel und den Knoblauch unter die gegarte Hirse heben. Dann 2 EL Buchweizenmehl, die Flohsamenschalen und 1 EL Hefeflocken dazugeben, alles gut vermengen und mit 1 TL Tamari, 1 Prise Chili, Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Schritt

3 EL Kokosöl in einer Pfanne erhitzen. Die Hirsemasse mit zwei Esslöffeln in kleine Nocken formen und rundherum ca. 3 Min. goldbraun braten. Dann zum Abtropfen auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller legen; anschliessend 5 Min. im Ofen backen.

6. Schritt

Währenddessen für das Rote-Bete-Gemüse die Pfanne erneut mit 1 EL Kokosöl erhitzen und die Zwiebeln zusammen mit der roten Bete anschmoren. Mit ½ TL Kreuzkümmel und ½ TL Koriander würzen, 150 ml Sojasahne einrühren und 5 Min. leicht köcheln lassen. Dann mit 1 EL Tamari, 1 EL Zitronensaft sowie Salz und Pfeffer abschmecken.

7. Schritt

Das Rote Bete-Gemüse auf zwei Tellern anrichten, mit 1 EL gehackter Petersilie bestreuen, die Hirse-Nocken darauf verteilen und servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit