Zentrum der Gesundheit
  • Pfannengemüse – basisch
09 September 2022

Pfannengemüse - basisch

Diese aromatische, mild-würzige Gemüsepfanne schmeckt hervorragend! Und obwohl sie kein Getreide enthält, ist sie sehr sättigend. Und da sie ganz einfach und schnell zubereitet ist, solltest du sie unbedingt testen.

Rezeptentwicklung: Lucia,Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 2 Portionen (als Hauptgericht)

Für das Pfannengemüse

  • 2 EL Erdnussöl, hitzebeständig
  • 300 g Karotten – schälen, halbieren und in 1-cm-Scheiben schneiden
  • 200 g grüne Bohnen – die Enden abschneiden
  • 1 mittelgrosse Zwiebel – halbieren und in dünne Streifen schneiden
  • 1 EL geriebener Ingwer
  • 1 TL Currypulver
  • 1 TL Kurkumapulver
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 150 ml heisses Wasser
  • 100 g Lauch – in 1-cm-Ringe schneiden
  • 300 g Brokkoli – in gleich grosse Röschen teilen
  • 1 EL Mandelmus, weiss
  • 2 EL Mandeln, geschält – grob hacken
  • 2 EL fein geschnittener Schnittlauch
Nährwerte pro Portion
Kalorien 304 kcal
Kohlenhydrate 22 g
Eiweiss 13 g
Fett 15 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 20 Minuten

1. Schritt

Als Erstes die Zutaten vorbereiten.

2. Schritt

Eine Pfanne mit 2 EL Erdnussöl erhitzen. Die Karottenscheiben zusammen mit den grünen Bohnen und den Zwiebelstreifen ca. 3 Min. anbraten. Dann den geriebenen Ingwer dazugeben und unter Rühren 1 Min. mitbraten.

3. Schritt

Mit je 1 TL Curry und Kurkuma sowie mit Salz und Pfeffer würzen. Mit 100 ml Wasser ablöschen, die Lauchringe dazugeben, die Pfanne abdecken und 10 Min. köcheln lassen.

4. Schritt

Dann die Brokkoliröschen unter das Gemüse heben und 50 ml Wasser dazugeben. 1 EL Mandelmus einrühren und abgedeckt weitere 5 Min. köcheln lassen; mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Schritt

Das Pfannengemüse auf zwei Tellern anrichten; mit gehackten Mandeln und Schnittlauchröllchen bestreut servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit