Zentrum der Gesundheit
  • Kartoffelpfanne mit breiten Bohnen
27 Mai 2022

Kartoffelpfanne mit breiten Bohnen - Indisch

Diese aromatische Kartoffelpfanne mit knackigen Bohnen und einer Fülle an indischen Gewürzen schmeckt ausgezeichnet – angenehm pikant, einfach und schnell!

Autor: Lucia

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 4 Portionen

Für das Kartoffel-Pfanne

  • 500 g breite Bohnen (Coco Bohnen) – die Enden abschneiden und in schräg in 4-cm-Stücke schneiden
  • 350 g Kartoffeln, festkochend – mit Schale in 1,5-cm-Würfel schneiden
  • 200 g Karotten – schälen, halbieren und schräg in 5-mm-Scheiben schneiden
  • 100 g Tomaten – das Kerngehäuse entfernen und in 1-cm-Würfel schneiden
  • 80 g rote Zwiebeln – in Streifen schneiden
  • 1 Knoblauchzehe – pressen
  • 2 EL Kokosflakes – fettfrei rösten

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 450 ml Wasser
  • 3 EL Ghee (alt. Kokosöl) – zum selbermachen
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL geriebener Ingwer
  • 1 TL Senfsamen, schwarz
  • ¾ TL Korianderpulver
  • ½ TL Garam Masala
  • ½ TL Kreuzkümmelpulver
  • 1/3 TL Kardamompulver
  • 2 EL Yaconsirup
  • 2 EL gehackter Koriander
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 261 kcal
Kohlenhydrate 27 g
Eiweiss 9 g
Fett 11 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Koch-/Backzeit 20 Minuten

1. Schritt

Für die Kartoffel-Pfanne mit breiten Bohnen eine Pfanne mit 1 ½ EL Ghee erhitzen, die Bohnen zusammen mit Karotten darin 5 Min. braten, dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Dann aus der Pfanne nehmen und auf einem Teller zur Seite stellen.

2. Schritt

Die Pfanne erneut mit 1 ½ EL Ghee erhitzen und die Senfsamen 1 Min. braten, bis sie anfangen zu springen. Die Kartoffeln und Zwiebeln hinzufügen und 5 Min. braten; dabei leicht salzen immer wieder wenden. Dann den Knoblauch, Tomatenmark und Ingwer dazugeben und mit Korianderpulver, Garam Masala, Kreuzkümmel und Kardamom bestäuben. Einmal umrühren und mit 450 ml Wasser ablöschen. Die Tomaten und Yaconsirup dazugeben, aufkochen und 5 Min. köcheln lassen. Danach die Bohnen und Karotten dazugeben, 1 Min. mitköcheln und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Schritt

Die Kartoffel-Pfanne mit breiten Bohnen anrichten und mit Kokosflakes und Koriander bestreut servieren.

4. Schritt

Hier finden Sie unsere Kochfilme bei YouTube.

Tags

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit