Zentrum der Gesundheit
  • One Pot Reis in einer Pfanne serviert auf einem Tuch
15 September 2021

One Pot mit Reis

Dieser One Pot beschreibt ein mildes Reisgericht mit feinem Orangenaroma. Kombiniert haben wir es mit Kartoffeln, Karotten, Cranberrys und Cashews – sehr lecker!

Autor: Ben

Zutaten für 2 Portionen

Für den One Pot

  • 150 g Vollkorn-Basmatireis
  • 200 g Kartoffeln, festkochend – schälen und in 1-cm-Würfel schneiden
  • 100 g Karotten – schälen und in 5-mm-Würfel schneiden
  • 40 g Cashewkerne – halbieren
  • 30 g Cranberrys

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 370 ml Wasser
  • 100 ml Kokosmilch
  • 1 TL Bio-Orangenabrieb
  • 1 Prise Zimtpulver
  • 1 Prise Kardamompulver
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 619 kcal
Kohlenhydrate 89 g
Eiweiss 12 g
Fett 22 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Koch-/Backzeit 25 Minuten

1. Schritt

Für den One Pot einen Topf mit 370 ml kaltem Wasser füllen und  Reis, Kartoffeln, Karotten, Cashews sowie Zimt, Kardamom, Salz und Pfeffer dazugeben.

2. Schritt

Das Ganze ohne Deckel einmal aufkochen lassen, dann die Hitze reduzieren, den Deckel auflegen und ca. 15 Min kochen, bis das Wasser verdampft ist. Dann den Herd abschalten und 10 Min. quellen lassen.

3. Schritt

Anschliessend Kokosmilch, Orangenabrieb Cranberrys und Petersilie unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Schritt

Den One Pot auf zwei Schalen verteilen und servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit