Zutaten für 3 kg

Für das Sauerkraut

  • 3 kg Weisskohl – waschen, den ganzen Kohl hobeln oder in feine Streifen schneiden; dabei ein Kohlblatt aufbewahren, um das Kraut später abzudecken
  • 100 g Karotten (optional) – waschen, schälen und ebenfalls hobeln oder in feine Streifen schneiden
  • 60 g Kristallsalz
Anzeige:
Du möchtest Lebensmittel online bestellen?
Im Shop von MyFairtrade findest du viele Gewürze und Zutaten, die du zum Kochen unserer Gerichte benötigst. Einfach hier klicken.

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit ca. 30 Minuten
  • Koch-/Backzeit ca. 1 Minute

Für das Sauerkraut die Kohl- und Karottenstreifen in einer Schüssel mit dem Salz vermengen und mit den Händen so lange mischen und kneten, bis Flüssigkeit austritt.

Alles in ein 3-Liter-Einmachglas füllen und das Kraut mit der Faust kräftig in das Glas drücken, so dass die Flüssigkeit das gesamte Kraut bedeckt.

Das zurückbehaltene Kohlblatt wie einen Deckel auf das Sauerkraut im Glas legen, dann eine kleine Schale kopfüber so lange auf das Sauerkraut drücken, bis der Schalenboden mit dem Rand des Einmachglases abschliesst und ebenfalls komplett mit Flüssigkeit bedeckt ist.

Dann das Einmachglas verschliessen und mit Datum beschriften, damit du weisst, wann du es angesetzt hast.

In der ersten Woche wird das Glas bei Zimmertemperatur stehengelassen. Es ist jedoch erforderlich, dass das Glas täglich einmal kurz geöffnet und wieder verschlossen wird, so dass die Gase, die während des Gärprozesses entstehen, entweichen können.

Falls zu wenig Flüssigkeit vorhanden sein sollte, füllst du das Glas erneut mit gesalzenem Wasser bis zum Rand auf.

Nach einer Woche sollte der Gärprozess abgeschlossen sein. Danach kommt das Glas mit dem Sauerkraut ca. 14 Tage zum Reifen an einem kühleren Ort, z. B. im Keller oder im Kühlschrank.

Nährwerte für 3 kg

  • Kalorien: 776 kcal
  • Kohlenhydrate: 126 g
  • Eiweiss: 30 g
  • Fett: 6 g

Fernausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Sie interessiert, was in unserem Essen steckt und wollen wissen, wie sich Nähr- und Vitalstoffe auf den Körper auswirken? Sie wünschen sich ein gesundes Leben für sich, Ihre Familie und Mitmenschen? Ernährungsberater sind beliebt – doch oft geht bei der Beratung der ganzheitliche Aspekt vergessen, den es für eine nachhaltige Gesundheit braucht. Lernen Sie bei der Akademie der Naturheilkunde die Zusammenhänge zwischen Lebens- und Ernährungsweise sowie physischem und psychischem Wohlbefinden kennen.

Die Akademie der Naturheilkunde bildet interessierte Menschen wie Sie in rund 16 Monaten zum ganzheitlichen Ernährungsberater aus. Bestellen Sie hier die kostenlose Infobroschüre.