Zentrum der Gesundheit
  • Austernpilze-Satay-Spiesse
15 Dezember 2021

Satay-Spiesse aus Austernpilzen

Für diese Satay-Spiesse haben wir Austernpilze gewählt und dazu eine pikante Erdnuss-Sauce gereicht – eine perfekte Kombination!

Autor: Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für ca. 10 Spiesse

Für die Sauce

  • 1 EL Erdnussöl, hitzebeständig
  • 1 EL geriebener Ingwer
  • 2 TL Currypulver
  • 150 ml Wasser
  • 1 EL Tamari (Sojasauce)
  • 2 TL Xylitol (Zuckeraustauschstoff)
  • 1 Prise Chilipulver
  • 150 ml Kokosmilch
  • 60 g Erdnüsse – fettfrei rösten und im Mörser mahlen
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle

Für die Satay-Spiesse

  • 1 EL Sesamöl, geröstet
  • 3 EL Wasser
  • 2 EL Tamari
  • 1 TL Yaconsirup
  • 1 Prise Chilipulver
  • 1 EL Vollkorn-Dinkelmehl
  • 200 g grosse Austernpilze – der Länge nach in 1,5 cm breite Streifen schneiden
  • 10 Holzspiesse, 15 cm lang
  • 3 EL Erdnussöl, hitzebeständig
Nährwerte pro Spiess
Kalorien 117 kcal
Kohlenhydrate 3 g
Eiweiss 3 g
Fett 11 g

Dieses Rezept als Video ansehen:

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 25 Minuten

1. Schritt

Die Zutaten vorbereiten.

2. Schritt

Dann für die Sauce 1 EL Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen und den geriebenen Ingwer 1 Min. anbraten. Dann 2 TL Curry bestäuben und mit 150 ml Wasser ablöschen. 1 EL Tamari, 2 TL Xylitol sowie 1 Prise Chili dazugeben und 150 ml Kokosmilch einrühren.

3. Schritt

Die Sauce einmal aufkochen lassen, die gemahlenen Erdnüsse dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zur Seite stellen.

4. Schritt

Für die Satay-Spiesse 1 EL Sesamöl mit 3 EL Wasser, 2 EL Tamari, 1 TL Yaconsirup und 1 Prise Chili in einer Schüssel verrühren. Dann die Austernpilze hineingeben, vorsichtig vermengen und mit 1 EL Mehl bestäuben. Nochmals vermengen und jeweils 3 – 5 Pilzstreifen auf einen Holzspiess stecken.

5. Schritt

3 EL Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen und die Spiesse sofort von beiden Seiten ca. 2 Min. braten.

6. Schritt

Die Austernpilze-Satay-Spiesse auf einer Platte anrichten und zusammen mit der Sauce servieren.

Tags

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit