Zentrum der Gesundheit
  • Nudelpfanne mit Pilzen und Tofu
30 März 2022

Nudelpfanne mit Pilzen und Tofu

Für dieses Pfannengericht haben wir die Nudeln mit Paprika, Wirsing, Tofu und Pilzen kombiniert, angenehm pikant abgeschmeckt und in einer feinen Sahnesauce serviert. Schnell, einfach und sehr lecker!

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 4 Portionen

Für die Nudelpfanne

  • 25 g Shiitake, getrocknet
  • 25 g Mu-Err Pilze, getrocknet
  • 200 g Vollkorn Mie Nudeln, ohne Ei
  • Erdnussöl, hitzebeständig
  • 100 g Räuchertofu – in 5-mm-Würfel schneiden
  • 50 g Zwiebeln – halbieren und in dünne Scheiben schneiden
  • 4 EL Tamari (Sojasauce)
  • 160 g gelbe Paprika – vierteln, entkernen und in Streifen schneiden
  • 200 g Weisskohl – in feine Streifen schneiden
  • 200 g Lauch – waschen und der Länge nach in Streifen schneiden
  • 2 EL Mandeln, geschält – grob hacken und fettfrei rösten
  • ¼ TL Chilipulver
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Schnittlauchröllchen
Nährwerte pro Portion
Kalorien 506 kcal
Kohlenhydrate 40 g
Eiweiss 17 g
Fett 29 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Koch-/Backzeit 15 Minuten

1. Schritt

Als Erstes die Shiitake und Mu-Err in eine Schüssel geben, mit heissem Wasser bedecken und 15 Min. einweichen; dann über einem Sieb abgiessen und abtropfen lassen.

2. Schritt

In der Zwischenzeit einen Topf mit gesalzenem Wasser aufkochen und die Nudeln nach Packungsangabe garen. Dann 200 ml Kochwasser entnehmen und beiseitestellen; die Nudeln über einem Sieb abgiessen und abtropfen lassen. Währenddessen alle anderen Zutaten vorbereiten.

3. Schritt

Einen Wok oder eine hohe Pfanne mit etwas Erdnussöl hoch erhitzen und die Tofuwürfel zusammen mit den Zwiebeln 3 Min. unter ständigem Rühren anbraten. Die abgetropften Pilze dazugeben, 3 Min. mitbraten und mit 4 EL Tamari ablöschen. Dann die Paprika-, Weisskohl- und Lauchstreifen dazugeben, mit 200 ml Kochwasser auffüllen und den Wok/die Pfanne abdecken. Bei mittlerer Hitze, unter gelegentlichem Rühren, ca. 4 Min. köchelnd garen.

4. Schritt

Die abgetropften Nudeln in die Pfanne geben und kurz darin erwärmen. Mit ¼ TL Chili, Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Schritt

Die Nudelpfanne anrichten, 2 EL Schnittlauch unterheben und servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit