Zentrum der Gesundheit
  • Bunter Gartensalat in einer dunkeln Schale serviert

Bunter Gartensalat – basisch

Diesen köstlichen Gartensalat aus blanchiertem Grünkohl und rohem Weisskohl haben wir mit Karotten, Tomaten, Weintrauben und Kernen kombiniert und mit einem erfrischendem Dressing versehen – ganz einfach, schnell, lecker!

Autor: Ben
9 likes
15 September 2021

Zutaten für 2 Portionen

Für den bunten Gartensalat

  • 100 g Grünkohlblätter (ohne Stiel) – ca. 3 Min. blanchieren, über ein Sieb abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden
  • 100 g Weisskohl – waschen, abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden oder hobeln
  • 100 g Cherrytomaten – halbieren
  • 100 g Weintrauben – waschen
  • 50 g Karotte – schälen und in Streifen hobeln
  • 1 EL Sonnenblumenkerne – für die Garnitur
  • 1 EL Kürbiskerne – für die Garnitur

Für das Dressing

  • 3 EL Olivenöl, kaltgepresst
  • 3 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  • 1 EL Balsamicoessig (alternativ Apfelessig)
  • 2 EL Goji-Beeren
  • 2 EL Sprossen (z. B. Alfalfa oder Kresse)
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 292 kcal
Kohlenhydrate 33 g
Eiweiss 6 g
Fett 20 g
ANZEIGE

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 2 Minuten

1. Schritt

Für das Dressing alle Dressing-Zutaten in einer Salatschüssel verrühren und beiseitestellen.

2. Schritt

Für den Gartensalat zuerst den Grün- und Weisskohl in eine Schüssel geben, dann alle weiteren Salatzutaten dazugeben, mit dem Dressing beträufeln und gut vermengen.

3. Schritt

Den bunten Gartensalat mit Sonnenblumen- und Kürbiskernen garniert servieren.

Tipp: Wenn du den Salat während einer Basenkur geniessen möchtest, dann lasse die Kerne zuvor ankeimen (einfach über Nacht in Wasser legen, am nächsten Morgen abspülen und feucht stehen lassen; also nicht wieder in Wasser legen. Dann zweimal spülen und am übernächsten Tag verwenden).
ANZEIGE