Zentrum der Gesundheit
  • Quinoa-Salat mit Kichererbsen

Schneller Quinoasalat mit Kichererbsen

Für diesen herrlich aromatischen Quinoasalat haben wir Kichererbsen mit Tomaten und schwarzen Oliven kombiniert und mit einem feinen, sehr erfrischenden Dressing versehen. Ein ganz einfacher, schneller Salat, der hervorragend schmeckt – daher unbedingt testen.

Autor: Ben
19 likes
15 September 2021

Zutaten für 3 Portionen

Für den Quinoasalat

  • 150 g Quinoa, Tricolore
  • 220 g Kichererbsen, aus dem Glas (netto) – über einem Sieb spülen und abtropfen lassen
  • 300 g Tomaten – in kleine Würfel schneiden
  • 100 g schwarze Oliven, entsteint – vierteln
  • 300 ml Wasser
  • 3 EL in Streifen geschnittene Minze

Für das Dressing

  • 3 EL Olivenöl, kaltgepresst
  • 1 Zitrone – davon 3 EL Saft
  • 2 EL Tamari (Sojasauce)
  • 1 EL Yaconsirup
  • 1 TL Paprikapulver
  • ½ TL Kreuzkümmelpulver
  • ½ TL Korianderpulver
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 485 kcal
Kohlenhydrate 51 g
Eiweiss 13 g
Fett 24 g
ANZEIGE

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Koch-/Backzeit 20 Minuten

1. Schritt

Als Erstes die Quinoa nach Packungsangabe garen und auskühlen lassen. In der Zwischenzeit die anderen Zutaten vorbereiten.

2. Schritt

Dann für das Dressing alle Zutaten in einer Salatschüssel verrühren; mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Schritt

Die ausgekühlte Quinoa, die abgetropften Kichererbsen, die Tomatenwürfel sowie die geviertelten Oliven in das Dressing geben, gut vermengen und nochmals abschmecken.

4. Schritt

Die geschnittene Minze unter den Quinoasalat heben, servieren und geniessen.

ANZEIGE