Zentrum der Gesundheit
  • Hummus selber machen
12 April 2022

Hummus in 4 Varianten

Mit diesem Rezept zeigen wir dir, wie du in nur 10 Minuten köstlichen Hummus selbermachen kannst. Einfach die jeweiligen Zutaten der 4 Varianten vorbereiten und in einem Mixer fein pürieren; mit Salz und Pfeffer abschmecken und geniessen.

Autor: Lucia,Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 4 Gläser

Für das Hummus mit Sesam (ca. 400 g)

  • 300 g Kichererbsen, aus dem Glas (netto) – über einem Sieb gründlich spülen und abtropfen lassen
  • 25 g Sesam, weiss
  • 1 Knoblauchzehe – schälen und pressen
  • 3 EL Olivenöl, kaltgepresst
  • 3 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  • 1 TL Kurkumapulver, ca. 3 g
  • ¼ TL Chiliflocken oder Cayennepfeffer
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle

Für das Hummus mit Curry (ca. 500 g)

  • 250 g Kichererbsen, aus dem Glas (netto) – über einem Sieb gründlich spülen und abtropfen lassen
  • 3 EL Kokosmehl
  • 200 ml Hafersahne – (selbermachen)
  • 1 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  • 1 EL fein geriebener Ingwer
  • 4 TL Currypulver – mit 2 EL Olivenöl zu einer Paste verrühren
  • 1 EL gehackter Koriander
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle

Für das Hummus mit Rote Bete (ca. 300 g)

  • 150 g Kichererbsen, aus dem Glas (netto) – über einem Sieb gründlich spülen und abtropfen lassen
  • 70 g gekochte Rote Bete – abwaschen und vierteln
  • ½ Knoblauchzehe – schälen und pressen
  • 30 ml Hafersahne – (selbermachen)
  • 20 ml Olivenöl, kaltgepresst
  • 1 EL Tahini (Sesampaste)
  • 1 TL Zitronensaft, frisch gepresst
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle

Für den Hummus mit Spinat (ca. 300 g)

  • 150 g Kichererbsen, aus dem Glas (netto) – über einem Sieb gründlich spülen und abtropfen lassen
  • 100 g frischer Spinat – waschen und trocknen
  • ½ Knoblauchzehe – schälen und pressen
  • 30 ml Hafersahne
  • 20 ml Olivenöl, kaltgepresst
  • 1 TL Zitronensaft, frisch gepresst
  • 1 EL Mandelmus, weiss
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte Ø der Varianten pro 100 g
Kalorien 209 kcal
Kohlenhydrate 15 g
Eiweiss 6 g
Fett 14 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Koch-/Backzeit 1 Minuten

1. Schritt

Hummus mit Sesam: Alle Zutaten – ausser Salz und Pfeffer – in einem Mixer fein pürieren. Anschliessend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2. Schritt

Hummus mit Curry: Alle Zutaten – ausser Salz, Pfeffer und Koriander – in einem Mixer fein pürieren. Anschliessend mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Koriander unterheben.

3. Schritt

Hummus mit Rote Bete: Alle Zutaten – ausser Salz und Pfeffer – in einem Mixer fein pürieren. Anschliessend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Schritt

Hummus mit Spinat: Alle Zutaten – ausser Salz und Pfeffer – in einem Mixer fein pürieren. Anschliessend mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit