Zentrum der Gesundheit
  • Vegane Béchamelsauce

    Vegane Béchamelsauce – Grundrezept

    Dieses Grundrezept für eine cremige vegane Béchamelsauce kannst du für verschiedene Gerichte verwenden und mit Kräutern und weiteren Gewürzen deiner Wahl verfeinern.

    Autor: Lucia,Ben
    17 likes
    26 November 2021

    Zutaten für ca. 600 ml (1 Portion 100 ml)

    Für die Béchamelsauce

    • 50 g Margarine, vegan + hitzebeständig
    • 50 g Dinkelmehl, hell
    • 500 ml Sojamilch
    • 2 Prisen Muskatnusspulver
    • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
    Nährwerte pro Portion (100 ml)
    Kalorien 116 kcal
    Kohlenhydrate 7 g
    Eiweiss 3 g
    Fett 8 g
    ANZEIGE

    Zubereitung

    Zeit für die Vorbereitung:
    Vorbereitungszeit 5 Minuten
    Koch-/Backzeit 10 Minuten

    1. Schritt

    50 g Margarine in einem Topf langsam zerlassen, dann 50 g Mehl im Sturz dazugeben und so lange Rühren, bis sich beides miteinander verbunden hat.

    2. Schritt

    Anschliessend 500 ml Sojamilch dazugeben und unter Rühren ca. 5 Min. kochen lassen. Mit 2Prisen Muskatnuss sowie Salz und Pfeffer würzen und abschmecken.

    Schliesslich die Sauce durch ein feinmaschiges Sieb in einen frischen Topf passieren.

    Tipp:

    Du kannst die Béchamelsauce z. B. auch zusätzlich mit verschiedenen Kräutern oder weiteren Gewürzen verfeinern. Darüber hinaus kann sie zum Überbacken von Gemüse, Pilzen, Lasagne, Teigwaren, Kartoffeln etc. verwendet werden. Und abgekühlt eignet sie sich sogar als Bindemittel für kalte Füllungen, wie z. B. Bratlinge, Kroketten, Nuggets etc.

    ANZEIGE