Zutaten für 20 Röllchen

Für die asiatische Variante

  • 10 kleine Holzstäbchen
  • 10 Scheiben Dinkel-Toastbrot
  • 100 g Seidentofu
  • ½ Avocado­ – den Kern entfernen; das Fruchtfleisch mit einem Löffel auslösen
  • 50 g eingelegter Sushi-Ingwer
  • 2 Radieschen – waschen und in feine Streifen schneiden
  • 30 g Bio-Kresse
  • 1 EL Wasabipaste
  • ½ Zitrone – auspressen

Für die mediterrane Variante

  • 10 kleine Holzstäbchen
  • 10 Scheiben Dinkel-Toastbrot
  • 75 g Frischkäse, vegan (z. B. Sojamousse oder von Soyana)
  • 50 g in Öl eingelegte, getrocknete Tomaten
  • 50 g schwarze Oliven, ohne Kerne
  • 10 g fein geschnittenes Basilikum
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Anzeige:
Du möchtest Lebensmittel online bestellen?
Im Shop von MyFairtrade findest du viele Gewürze und Zutaten, die du zum Kochen unserer Gerichte benötigst. Einfach hier klicken.

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit ca. 30 Minuten
  • Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten

Für die asiatische Variante die Avocado, den Seidentofu und das Wasabi in einem Mixer zu einer glatten Creme pürieren; dann den Zitronensaft einrühren.

Für die mediterrane Variante die Oliven zusammen mit den getrockneten Tomaten und dem veganen Frischkäse zu einer streichfähigen Masse pürieren; dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Toastbrote entrinden und mit einem Nudelholz flach walzen.

Dann 10 Toastscheiben mit der Avocado-Wasabi-Creme bestreichen und mit Radieschen, Kresse und Ingwer füllen; dabei nicht zu viel verwenden, sonst wird das Einrollen schwierig.

Dann 10 Toastscheiben mit der Tomaten-Oliven-Paste bestreichen und mit Basilikum bestreuen.

Schliesslich beide Varianten vorsichtig fest einrollen und mit einen Holzstäbchen fixieren.

Die Toast-Röllchen mit den übriggebliebenen Zutaten ausgarnieren und servieren.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 141 kcal
  • Kohlenhydrate: 18 g
  • Eiweiss: 5 g
  • Fett: 5 g

Fernausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Sie interessiert, was in unserem Essen steckt und wollen wissen, wie sich Nähr- und Vitalstoffe auf den Körper auswirken? Sie wünschen sich ein gesundes Leben für sich, Ihre Familie und Mitmenschen? Ernährungsberater sind beliebt – doch oft geht bei der Beratung der ganzheitliche Aspekt vergessen, den es für eine nachhaltige Gesundheit braucht. Lernen Sie bei der Akademie der Naturheilkunde die Zusammenhänge zwischen Lebens- und Ernährungsweise sowie physischem und psychischem Wohlbefinden kennen.

Die Akademie der Naturheilkunde bildet interessierte Menschen wie Sie in rund 16 Monaten zum ganzheitlichen Ernährungsberater aus. Bestellen Sie hier die kostenlose Infobroschüre.