Zutaten für 2 Portionen

Für die Spaghetti an Erbsen-Minze-Sauce

  • 190 g Vollkorn Dinkel-Spaghetti (oder Spaghttie nach eigener Wahl)
  • 250 g Erbsen, TK – auftauen lassen

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 100 ml Sojasahne
  • 50 ml Wasser
  • 2 Bio-Limetten – davon 2 EL Saft + ½ TL Abrieb
  • 1 EL Tamari (Sojasauce)
  • 1 EL Edelhefeflocken
  • 2 EL gehackte Pfefferminze

Für den Parmesanersatz

  • 1 EL Pinienkerne
  • 1 EL Haferflocken
  • 1 EL Edelhefeflocken
  • ½ TL Kristallsalz

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit ca. 10 Minuten
  • Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten

Einen Topf mit Wasser füllen, salzen und zum Kochen bringen. Die Spaghetti darin nach Packungsangabe al dente kochen. Anschliessend über einem Sieb abgiessen und abtropfen lassen.

Für den Parmesanersatz alle Zutaten in einen Hochleistungsmixer geben und sehr fein mixen. Dann in ein Servierschälchen füllen und zur Seite stellen.

150 g Erbsen zusammen mit Sahne, Wasser, Limettensaft, -abrieb, Tamari und Hefeflocken in einem Standmixer fein pürieren. Dann in einen Topf geben, einmal aufkochen, die restlichen Erbsen sowie 1 EL Minze dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Spaghetti auf zwei Teller verteilen, die Erbsen-Minze-Sauce darübergeben und mit der restlichen Minze sowie dem Parmesan bestreut servieren.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 737 kcal
  • Kohlenhydrate: 102 g
  • Eiweiss: 29 g
  • Fett: 22 g

Rezepte die Ihnen gefallen könnten