Zentrum der Gesundheit
  • Ayurvedische Spinatsuppe in einer Schüssel serviert

Spinatsuppe – ayurvedisch

Diese wunderbar cremige Spinatsuppe besteht nur aus Spinat, etwas Sahne, Mandelstiften und Gewürzen. Sie schmeckt hervorragend, ist sehr gesund und blitzschnell zubereitet.

Autor: Lucia,Ben
13 likes
15 September 2021

Zutaten für 2 Portionen

Für die Spinatsuppe

  • 500 g Spinat – waschen
  • 4 EL Mandelstifte – fettfrei rösten
Weitere Zutaten und Gewürze

  • 400 ml Wasser
  • 100 ml Sojasahne
  • 1 EL Ghee (alternativ Kokosöl)
  • 1 EL Kokosöl
  • 2 EL Tamari (Sojasauce)
  • 1 Bio-Zitrone – davon 1 TL Saft + ½ TL Abrieb
  • 1 TL Xylitol (Zuckeraustauschstoff)
  • ½ TL Currypulver
  • 1 Prise Muskatnusspulver
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
Nährwerte pro Portion
Kalorien 421 kcal
Kohlenhydrate 7 g
Eiweiss 12 g
Fett 37 g
ANZEIGE

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Koch-/Backzeit 15 Minuten

1. Schritt

Für die Spinatsuppe das Ghee und das Kokosöl in einem Topf erhitzen, den Spinat dazugeben und rühren, bis er zusammengefallen ist.

2. Schritt

Mit Curry, Muskat, Salz, Pfeffer und Xylitol würzen und mit Wasser ablöschen. Einmal aufkochen, die Hitze reduzieren und 10 Min. leicht köcheln lassen.

3. Schritt

Anschliessend in einem Standmixer 1 Min. fein pürieren und zurück in den Topf geben. Dann die Sahne und Tamari einrühren, Zitronensaft und -abrieb dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nochmals 5 Min. köcheln lassen.

4. Schritt

Die Spinatsuppe anrichten und mit Mandelstiften bestreut geniessen.

Tags

ANZEIGE