Zentrum der Gesundheit
  • Tomatensuppe
30 März 2022

Tomatensuppe mit roten Linsen - ayurvedisch

Diese ayurvedische Tomatensuppe aus passierten Tomaten, roten Linsen, Zwiebeln und Kokosmilch schmeckt fantastisch! Sie ist dank einer raffinierten Gewürzkombination sehr aromatisch und angenehm pikant. Auch ist sie ganz leicht nachzukochen und in gut einer halben Stunde fertig.

Autor: Lucia,Ben

Kostenlosen Newsletter abonnieren

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie die regelmässige Zusendung des Newsletters und akzeptieren die Bestimmungen zum Datenschutz.

Zutaten für 4 Portionen

Für die ayurvedische Tomatensuppe

  • 1 EL Ghee (alternativ Kokosöl)
  • 100 g rote Zwiebeln – fein würfeln
  • ½ TL schwarze Senfsamen
  • 1 Knoblauchzehe – fein hacken
  • 1 EL gehackter Ingwer
  • ½ milde rote Chilischote – entkernen und fein hacken
  • 1 EL Tomatenmark
  • ½ TL Kreuzkümmelpulver
  • 1/3 TL Kurkumapulver
  • 1/3 TL Garam Masala
  • 2 Msp. Zimtpulver
  • 600 ml passierte Tomaten
  • 500 ml Wasser
  • 1 Lorbeerblatt
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 100 g rote Linsen – über einem Sieb spülen, bis sie nicht mehr schäumen
  • 150 ml Kokosmilch
  • 1 EL Yaconsirup
  • 2 EL gehackte Cashewkerne – fettfrei rösten
Nährwerte pro Portion
Kalorien 359 kcal
Kohlenhydrate 43 g
Eiweiss 13 g
Fett 14 g

Zubereitung

Zeit für die Vorbereitung:
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Koch-/Backzeit 30 Minuten

1. Schritt

Für die Tomatensuppe als Erstes die Zutaten vorbereiten.

2. Schritt

Dann  1 EL Ghee (Kokosöl) in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel zusammen mit ½ TL Senfsamen 3 Min. leicht anbraten. Dann den gehackten Knoblauch und Ingwer, die gehackten Chilis sowie 1 EL Tomatenmark dazugeben und kurz mitbraten.

3. Schritt

Mit ½ TL  Kreuzkümmel, 1/3 TL Kurkuma, 1/3 TL Garam Masala und 2 Msp. Zimt bestäuben, umrühren und mit 600 ml passierten Tomaten ablöschen. Dann das Tomatenglas mit 500 ml Wasser auffüllen, schütteln und ebenfalls in den Topf geben.

4. Schritt

1 Lorbeerblatt in die Suppe geben, salzen, pfeffern und einmal aufkochen. Dann 100 g rote Linsen dazugeben, die Hitze reduzieren und unter gelegentlichem Rühren ca. 20 Min. weichköcheln.

5. Schritt

Das Lorbeerblatt entfernen, 150 ml Kokosmilch und 1 EL Yaconsirup einrühren, dann mit einem Stabmixer grob pürieren.

6. Schritt

Die Tomatensuppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den gerösteten Cashewkernen bestreut servieren.

Liebe Leserinnen und Leser,
ab sofort können Sie bei unseren Rezepten ein Feedback hinterlassen. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen und Ihrer Familie geschmeckt hat. Wir freuen uns darauf! Für Fragen, die nichts mit unseren Rezepten zu tun haben, nutzen Sie bitte das Kontaktformular.
Lieben Dank, Ihre Redaktion vom Zentrum der Gesundheit