Zutaten für 2 Portionen

Für die Tomaten-Paprikasuppe

  • 460 g Tomaten – Strunk entfernen und grob zerkleinern
  • 280 g rote Paprika – entkernen und grob zerkleinern
  • 100 g rote Zwiebeln – grob zerkleinern
  • 70 g Karotte – schälen und in Scheiben schneiden
  • 60 g Knollensellerie – schälen und in 1-cm-Stücke schneiden
  • 1 Knoblauchzehe – grob hacken

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Soja- oder Hafersahne
  • 2 EL Olivenöl, hitzebeständig
  • 1 EL Tamari (Sojasauce)
  • 1 EL Yaconsirup
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 TL gezupfter Thymian

Für das Pesto

  • 70 g Olivenöl, kaltgepresst
  • 10 g grob gehacktes Basilikum
  • 5 g grob gehackte Petersilie
  • 2 EL Pinienkerne – fettfrei rösten
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit ca. 10 Minuten
  • Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten

Für die Tomaten-Paprikasuppe einen Topf mit 2 EL Öl erhitzen und die Paprika zusammen mit den Zwiebeln, Karotten und Sellerie ca. 4 Min. anbraten.

Dann das Tomatenmark einrühren, die Tomaten dazugeben und mit Gemüsebrühe ablöschen. Tamari einrühren, das Lorbeerblatt, Knoblauch, Thymian, Salz und Pfeffer dazugeben und 15 Min. köcheln lassen.

Das Lorbeerblatt entfernen und die Suppe in einem Standmixer fein pürieren. Dann zurück in den Topf geben, Sahne und Yacon einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für das Pesto alle Zutaten in ein hohes Gefäss geben, mit einem Pürierstab pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Tomaten-Paprikasuppe auf zwei Teller verteilen und mit dem Pesto getoppt servieren.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 777 kcal
  • Kohlenhydrate: 36 g
  • Eiweiss: 13 g
  • Fett: 62 g

Rezepte die Ihnen gefallen könnten