Snacks

Rohkostplatte mit Avocado-Erbsen-Dip

  • Autor: Zentrum der Gesundheit
  • aktualisiert: 26.06.2018
  • 0 Kommentare
Rohkostplatte mit Avocado-Erbsen-Dip

Zutaten und Zubereitung des Rezepts "Rohkostplatte mit Avocado-Erbsen-Dip"

Zutaten

Für die Platte

  • junge Karotten
  • Stangensellerie
  • rote und grüne Paprikaschoten
  • Champignons
  • Salatgurken
  • Baby-Zucchini
  • Tomatenecken (oder andere rohe Gemüse nach Wahl)

Für den Dip

  • 2 mittlere, reife Tomaten würfeln
  • 1/2 große vollreife Avocado
  • 1 Handvoll grüne Erbsensprossen
  • kleines Stück Salatgurke gewürfelt

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 6 EL Apfelessig
  • 2 EL fein geriebene Petersilienwurzel
  • ordentl. Menge Petersilie und Dill

Zubereitung

Das rohe Gemüse in Stäbchen oder Scheiben schneiden, auf Salatblättern dekorativ anrichten und mit etwas Brunnenkresse oder Petersilie ausschmücken.

Alle Zutaten im Mixer fein pürieren.

Falls nötig einige Löffel Wasser zugeben - es sollte ein cremiges, nicht wässriges Mus geben.

Das Keimen von Erbsen: Grüne, ganz Erbsen für 4 Stunden in Wasser einweichen. Danach die Keimlinge für ein paar Tage in einem abgedeckten Behälter bei Zimmertemperatur in ständigem, feuchten Zustand halten. Sobald sich ein Sproß zeigt sind die Erbsen zum Verzehr fertig.

Hier finden Sie unsere Kochfilme bei YouTube

Das Kurkumakochbuch vom Zentrum der Gesundheit

Gefällt Ihnen dieses Rezept?

Wir würden uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen!

Mehr zu diesem Rezept

Schlagwörter

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Liebe Leserinnen und liebe Leser

Wir freuen uns immer sehr über Ihre Kommentare. Bitte schreiben Sie uns sonntags und montags. Beachten Sie dabei bitte, dass in Ihren Kommentaren keine Markennamen und auch keine Fremdlinks genannt werden dürfen bzw. falls doch, dass diese von uns vor Veröffentlichung des Kommentars entfernt werden.

Lieben Dank für Ihr Verständnis und bis bald,
Ihr Team vom Zentrum der Gesundheit