Zutaten für 4 Portionen

Für den Rote Bete-Salat

  • 4 Rote Bete, gekocht– die Haut abziehen und in 1-cm-Würfel schneiden (Gummihandschuhe anziehen, da Rote Bete stark färbt!)
  • 100 g weisser Rettich – schälen und in dünne Scheiben hobeln
  • 1 Handvoll Blattspinat
  • 2 EL Kürbiskerne – grob hacken und fettfrei rösten
  • 7 cm Meerrettichwurzel – schälen und fein reiben

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 3 EL Apfelessig
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 1 TL Xylitol (Zuckeraustauschstoff)
  • 1 Prise Kümmelpulver
  • Kristallsalz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit ca. 15 Minuten
  • Koch-/Backzeit ca. 2 Minuten
  • Zieh-/Ruhezeit ca. 8 Stunden

Für den Rote Bete-Salat den Apfelessig zusammen mit Xylitol, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer in einer Schüssel verrühren. Das Öl langsam hineinrühren, die Rote Bete und den Meerrettich hineingeben und gründlich vermengen. Den Salat abgedeckt über Nacht ziehen lassen. Vor dem Servieren nochmals abschmecken.

Den Rote Bete-Salat zusammen mit dem Spinat und den Rettichstreifen anrichten. Mit den Kürbiskernen bestreut servieren.

Nährwerte pro Portion

  • Kalorien: 84 kcal
  • Kohlenhydrate: 4 g
  • Eiweiss: 1 g
  • Fett: 7 g

Rezepte die Ihnen gefallen könnten