Zentrum der Gesundheit - der aktuelle News feed Interessante Informationen über Gesundheit und Naturheilkunde http://www.zentrum-der-gesundheit.de Thu, 14 Sep 2006 09:50:46 +0200 Thu, 14 Sep 2006 09:50:46 +0200 Risotto mit Steinpilzen https://www.zentrum-der-gesundheit.de/risotto-mit-steinpilzen.html /risotto-mit-steinpilzen.html Tue, 17 Jan 2017 18:27:00 +0100 (Zentrum der Gesundheit) - Pilze leisten einen wichtigen Beitrag zur gesunden Ernährung, denn sie enthalten viele Ballaststoffe, welche die Verdauung fördern und vor Darmkrebs schützen. Zudem zählen sie zu den kaliumreichsten Lebensmitteln überhaupt. Speziell der in unseren Wäldern heimische Steinpilz ist einer der besten Selen- und Zinklieferanten. Das darmfreundliche Brot - glutenfrei https://www.zentrum-der-gesundheit.de/rezept-darmfreundliches-brot.html /rezept-darmfreundliches-brot.html Tue, 17 Jan 2017 18:14:00 +0100 (Zentrum der Gesundheit) – Der kleine Bruder von unserem Darmschmeichlerbrot ist für das Verdauungssystem nicht weniger wirksam als das Original, jedoch milder im Geschmack und zudem glutenfrei. Die Wirkung auf den Darm bleibt jedoch dieselbe. Auch die glutenfreie Variante fördert die Verdauung, schützt die Darmschleimhaut und trägt zur Entgiftung des gesamten Verdauungssystems bei. Das Brot ist wunderbar schnittfest, saftig und mild-aromatisch. Zentrum der Gesundheit Protein-Shake mit Grünkohl und Früchten https://www.zentrum-der-gesundheit.de/rezept-gruenkohl-protein-shake.html /rezept-gruenkohl-protein-shake.html Tue, 17 Jan 2017 16:00:00 +0100 (Zentrum der Gesundheit) – Dieser grüne Reisprotein-Shake klingt von den Zutaten her so, als könnte er geschmacklich etwas gewöhnungsbedürftig sein. Doch das ist er keineswegs. Im Gegenteil! Sein fruchtig-frischer Geschmack könnte ihn schon bald auch zu Ihrem Lieblings-Protein-Shake machen. Die Kombination aus Grünkohl, Kräutern, Beeren und Protein macht ihn ferner zu einer vollständigen und äusserst vitalstoffreichen Zwischenmahlzeit. Zentrum der Gesundheit Nährstoffe für die Augen https://www.zentrum-der-gesundheit.de/naehrstoffe-fuer-die-augen-ia.html /naehrstoffe-fuer-die-augen-ia.html Tue, 17 Jan 2017 15:07:00 +0100 (Zentrum der Gesundheit) – Augen sind auf ganz spezielle Nährstoffe angewiesen – besonders dann, wenn sie täglich viele Stunden lang Computerarbeit leisten müssen oder natürlich auch, wenn bereits Augenkrankheiten wie Entzündungen oder die Makuladegeneration bestehen. Viele dieser Augen-Nährstoffe sind in der modernen Ernährung in viel zu geringen Mengen enthalten. Die Augen beginnen zu brennen, werden schnell müde oder sogar trocken. Was kann man für die Augen aus ganzheitlicher Sicht tun? Wie versorgt man die so hochsensiblen Sehorgane mit allem, was sie brauchen? Zentrum der Gesundheit Erfahrungsbericht: Herzinfarkt, Statine und andere Medikamente https://www.zentrum-der-gesundheit.de/erfahrungsbericht-medikamente.html /erfahrungsbericht-medikamente.html Tue, 17 Jan 2017 12:01:00 +0100 (Zentrum der Gesundheit) – 280.000 Menschen erleiden allein in Deutschland jedes Jahr einen Herzinfarkt. Um einen erneuten Herzinfarkt zu verhindern, soll man Medikamente schlucken – und muss ab sofort mit deren Nebenwirkungen leben. Unsere Leserin M. L. erzählt von ihren Erfahrungen: Sie erzählt von Statinen, die ihr Muskelschwäche bescherten, von Betablockern, die ihre Glieder eiskalt werden liessen und davon, dass die erwünschte Wirkung der Medikamente einfach ausblieb – und sich die Ärzte weder einig waren noch wirklich wussten, wie man ihr helfen könnte. Zentrum der Gesundheit Gefährliche Softdrinks https://www.zentrum-der-gesundheit.de/ia-softdrinks.html /ia-softdrinks.html Tue, 17 Jan 2017 10:08:00 +0100 (Nexus-Magazin) - Heute werden wir geradezu bombardiert mit einer Vielzahl an Softdrinks, die die Regale der Supermärkte überschwemmen. Sie laufen den traditionellen Getränken den Rang ab und nehmen nach und nach deren Platz ein, obwohl sie ernsthafte Gesundheitsprobleme verursachen. Nexus-Magazin Kartoffel Sauerkraut Gulasch mit Äpfeln https://www.zentrum-der-gesundheit.de/rezept-kartoffeln-sauerkraut-aepfel.html /rezept-kartoffeln-sauerkraut-aepfel.html Mon, 16 Jan 2017 14:37:00 +0100 (Zentrum der Gesundheit) – Ein kräftigender, wärmender Eintopf für die kalten Tage im Jahr! Die Kartoffel-Sauerkraut-Kombination ist pikant mit Senf gewürzt und harmonisch fruchtig mit den Äpfeln abgerundet. Der Eintopf ist sehr sättigend und benötigt nur 15 bis 20 Minuten Vorbereitungszeit. Noch besser schmeckt das "Gulasch" am nächsten Tag und eignet sich daher wunderbar fürs Vorkochen. Zentrum der Gesundheit Arthrose: Schon 45 Minuten Sport pro Woche genügen https://www.zentrum-der-gesundheit.de/arthrose-bewegung-170104006.html /arthrose-bewegung-170104006.html Mon, 16 Jan 2017 14:09:00 +0100 (Zentrum der Gesundheit) – Damit Arthrose nicht schlimmer wird, gibt es viele Massnahmen, die man – auch ganz ohne Arzt – umsetzen kann. Eine der wichtigsten Massnahmen ist: Immer in Bewegung bleiben! Denn es gilt tatsächlich: Wer rastet, der rostet! Dass man dabei nicht täglich stundenlang Sport treiben muss, ist vielleicht nicht jedem bekannt. Ja, es genügen offenbar schon 45 Minuten pro Woche, um bei Arthrose beweglich zu bleiben. Das bedeutet: Täglich ein flotter Spaziergang von weniger als 10 Minuten ist ausreichend! Carina Rehberg Spaghetti Olio, Aglio e Peperoncini https://www.zentrum-der-gesundheit.de/spaghetti-e-peperoncini-rdm.html /spaghetti-e-peperoncini-rdm.html Mon, 16 Jan 2017 13:56:00 +0100 (Zentrum der Gesundheit) - Obwohl seine positiven Wirkungen auf die Gesundheit sicherlich letztlich auf den Gesamtverbund aller Inhaltsstoffe zurückzuführen sind, gilt insbesondere die Schwefelverbindung Allicin als jene Substanz, die dem Knoblauch nicht nur seinen charakteristischen Duft, sondern auch seine starken antioxidativen Kräfte verdankt. Dese halten Blut, Herz und Gefässe gesund. Zentrum der Gesundheit Vollkornnudeln mit Basilikum-Pesto https://www.zentrum-der-gesundheit.de/vollkornnudel-pesto-rdm.html /vollkornnudel-pesto-rdm.html Mon, 16 Jan 2017 13:51:00 +0100 (Zentrum der Gesundheit) - Basilikum ist nicht nur eine Gaumenfreude, sondern auch eine wertvolle Heilpflanze. Sie kann Entzündungen und Gelenkschmerzen lindern, Stress abbauen, den Magen beruhigen und sogar multiresistente Bakterien in ihre Schranken weisen. Darüber hinaus ist Basilikum eine gute Quelle für Vitamin K, Calcium, Eisen und Betacarotin. Zentrum der Gesundheit