Gegrilltes

Scharfe Gemüsespiesse

  • Autor: LS, SG, BAT
  • aktualisiert: 13.02.2019
Scharfe Gemüsespiesse
© Denis Kolomeitsev – Shutterstock.com (Abb. ähnlich)

Diese Gemüsespiesse erhalten ihre Schärfe durch eine Marinade, in der das extrem scharfe Sambal Olek verwendet wurde. Für diese asiatische Würzsauce werden vor allem frische Chilischoten - inklusive ihrer höllisch scharfen Kerne - verarbeitet.

Zutaten für 10 Spiesse

Für die Spiesse

  • 500 g rote Zwiebeln – schälen und achteln
  • 500 g Champignons – putzen und halbieren
  • 8 kleine Zucchini – in Scheiben schneiden
  • 2 gelbe Paprikaschoten – in Stücke schneiden
  • 2 rote Paprikaschoten – in Stücke schneiden

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 2 Zweige Rosmarin – die Nadeln fein hacken
  • 8 EL Balsamessig
  • 250 ml Olivenöl
  • 2-3 TL Sambal Oelek

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit: ca. 25 Minuten
  • Koch-/Backzeit: ca. 5 Minuten
  • Zieh-/Ruhezeit: ca. 4 Stunden

Balsamessig, Olivenöl, Sambal Oelek und Rosmarin zu einer Marinade verrühren und 4 Stunden ziehen lassen.

Nach 2 Stunden Ziehzeit das Gemüse in eine grosse Schüssel geben und mit der Marinade übergiessen. Alles gut vermengen und weitere 2 Stunden darin ziehen lassen. Ab und zu wenden.

Dann das Gemüse aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen und abwechselnd auf Spiesse stecken.

Etwa 5 Minuten grillen und dabei noch einmal mit der Marinade bepinseln.

Nährwerte pro Spiess

  • Kalorien: 257 kcal
  • Kohlenhydrate: 9 g
  • Eiweiss: 5 g
  • Fett: 22 g

Teilen Sie dieses Rezept

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen