Kommentare zu «So bleiben Sie dauerhaft schlank»

Den Artikel aufrufen

anonym schrieb am 17.01.2018

Liebes ZDG Team,
dieser Artikel ist wenig hilfreich. Eigentlich soll erklärt werden, wie man trotz Familienfesten und Alltag sein Gewicht hält - für mich wirkt es abermals wie eine Diät, die nicht durchzuhalten ist.
Das Frühstück ist nebenbei bemerkt zwar Proteinhaltig aber auch schon reichlich, weiterhin machen Shakes schlechter satt - kauen ist nämlich auch wichtig gegen Heißhunger. Auf Zuckersucht wird wie von euch schon erwähnt nicht eingegangen - Resümee: schlechter Artikel - nur ein weiterer Low Carb Ansatz und nichts Neues!

Antwort vom Zentrum der Gesundheit

Auf unserer Seite finden Sie unzählige Artikel zum Thema Abnehmen, darunter auch der vorliegende. Dabei handelt es sich lediglich um einen Kurzartikel, der sich der Vorstellung des 4-Stufen-Planes nach Ernährungswissenschaftlerin Liliana Partida widmet und nicht um einen umfassenden Artikel, der alle Aspekte des gesunden Abnehmens behandeln würde.

Alles Gute!

Ihr Team vom

Zentrum der Gesundheit

cwmue schrieb am 05.09.2015

Vielen Dank für die wertvollen Tipps!! ich lese hier, dass 15 bis 28 Gramm eines hochwertigen Proteinpulvers für den Shake empfohlen werden. Das geht meines Erachtens weit über die angegebene Menge der Hersteller hinaus, die oft nur 2 Teelöffel pro Tag empfehlen (was deutlich darunter sein sollte). Ich trinke Hanf-Shakes zum Muskelaufbau, bin aber jetzt verunsichert, an welcher Menge ich mich zumindest orientieren könnte. Für einen Hinweis wäre ich dankbar.

Antwort vom Zentrum der Gesundheit

Hallo cwmue

Man dosiert auch bei Proteinshakes den eigenen Bedürfnissen entsprechend und muss sich nicht an die Herstellerangaben halten. Allerdings sind die Herstellerangaben meist sogar höher als die im obigen Artikel genannten. Vom Hanfprotein beispielsweise empfehlen manche Hersteller 10 bis 30 g pro Tag (entspricht 5 - 15 g Eiweiss). Auch beim Reisprotein werden genau wie beim Erbsenprotein im Allgemeinen Dosen von sogar 2 mal täglich um die 20 g empfohlen.

Die hier angegebene Menge ist daher absolut im Rahmen.

Viele Grüsse

Ihr Team vom

Zentrum der Gesundheit