Frühstück

Schnelles basisches Früchte-Frühstück

  • Autor: Zentrum der Gesundheit
  • aktualisiert: 03.10.2018
  • 0 Kommentare
Schnelles basisches Früchte-Frühstück
© ZDG/nigelcrane

Erdmandeln sind basisch und verfügen über einen sehr feinen, nussähnlichen Geschmack, der diesem Früchte-Frühstück eine besondere Note verleiht. Der hohe Ballaststoffanteil der Erdmandeln trägt dazu bei, dass die aufgenommene Glukose langsamer in den Blutkreislauf gelangt – was einerseits ein langanhaltendes Sättigungsgefühl bewirkt und andererseits die Bauchspeicheldrüse entlastet.

Zutaten für 2 Portionen

Für das Frühstück

  • 2 Bananen
  • 2 Äpfel
  • 1 Handvoll Beeren (Himbeeren, Blaubeeren, Erdbeeren etc.)

Flüssige Zutaten und Gewürze

Zubereitung

Zubereitungszeit ca. 10 Minuten, Kochzeit ca. 15 Minuten

Die Bananen mit einer Gabel zerdrücken und auf 2 Schalen verteilen. Die Äpfel grob reiben und jeweils unter die Bananen heben.

Die Mandelmilch mit den Erdmandeln verrühren und über das Obst geben. Mit den Beeren toppen und servieren.

Mehr zu diesem Rezept

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Liebe Leserinnen und liebe Leser

Wir haben uns immer sehr über Ihre Kommentare gefreut. Da uns die Ressourcen fehlen, um auf alle Ihre Fragen und Anmerkungen gebührend einzugehen, haben wir uns entschieden, die Kommentarfunktion zu deaktivieren.

Lieben Dank für Ihr Verständnis,
Ihr Team vom Zentrum der Gesundheit