Zutaten für ca. 12 Stücke

Für den Kuchen

  • 250 g Urdinkel-Vollkornmehl
  • 4 kleine, feste Birnen – schälen, vierteln entkernen und würfeln
  • 200 g gehackte Walnüsse (oder ein Nussmix)

Weitere Zutaten und Gewürze

  • 50 ml frisch gepresster Orangensaft (ca. ½ Bio Orange)
  • 80 ml Sojamilch
  • 80 ml Kokosöl
  • 150 g Kokosblütenzucker
  • Mark von einer Vanilleschote
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 TL abgeriebene Orangenschale
  • 3 EL Kakaopulver
  • 1 TL Zimt
  • ½ TL Kristallsalz

Zubereitung

  • Vorbereitungszeit ca. 20 Minuten
  • Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten

Den Backofen auf 175° C vorheizen. Die Backform (Springform) mit Backpapier auslegen und beiseite stellen.

Das Mehl, Backpulver, Zucker, Salz, Kakao, Vanillemark, geriebene Orangenschale und Zimt in eine Schüssel geben und gut vermengen. Gehackte Walnüsse und Birnenstücke locker unterheben.

Orangensaft und Sojamilch sanft unterrühren. Das Öl dazugeben und weiter rühren, bis die Masse eine cremig-teigige Konsistenz hat. Dann den Teig in die Backform füllen und die obere Schicht mit der nassen Hand oder einem Esslöffel glatt streichen. Den Kuchen in den Ofen geben und ca. 35 Minuten backen. Machen Sie die Stäbchenprobe! Wenn nichts mehr am Stäbchen hängen bleibt ist der Kuchen fertig.

Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und mit einem spitzen Messer vorsichtig vom Backform-Rand lösen. Den Rand der Backform öffnen, entfernen und den Kuchen in der Form auskühlen lassen.

Nährwerte pro Stück

  • Kalorien: 498 kcal
  • Kohlenhydrate: 51 g
  • Eiweiss: 9 g
  • Fett: 27 g

Fernausbildung zum ganzheitlichen Ernährungsberater

Sie interessiert, was in unserem Essen steckt und wollen wissen, wie sich Nähr- und Vitalstoffe auf den Körper auswirken? Sie wünschen sich ein gesundes Leben für sich, Ihre Familie und Mitmenschen? Ernährungsberater sind beliebt – doch oft geht bei der Beratung der ganzheitliche Aspekt vergessen, den es für eine nachhaltige Gesundheit braucht. Lernen Sie bei der Akademie der Naturheilkunde die Zusammenhänge zwischen Lebens- und Ernährungsweise sowie physischem und psychischem Wohlbefinden kennen.

Die Akademie der Naturheilkunde bildet interessierte Menschen wie Sie in rund 16 Monaten zum ganzheitlichen Ernährungsberater aus. Bestellen Sie hier die kostenlose Infobroschüre.

Rezepte die Ihnen gefallen könnten