Brotaufstriche

Schoko-Nuss-Creme

  • Autor: Zentrum der Gesundheit
  • aktualisiert: 14.09.2006
  • 0 Kommentare
Schoko-Nuss-Creme

Dunkle Schokolade ist gesund! Viele neue Studien weisen darauf hin, dass bestimmte sekundäre Pflanzenstoffe in der dunklen Schokolade - so genannte Flavonoide - die Herzgesundheit fördern, indem sie die Fliessgeschwindigkeit des Blutes deutlich verbessern.

Zutaten

Für die Schoko-Nuss-Creme

  • 50 g Zartbitterschokolade

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 50 g Haselnussmus
  • 100 ml flüssiges Kokosöl
  • Yaconsirup nach Geschmack

Zubereitung

In einem Topf wenig Wasser zum Kochen bringen. Eine Edelstahlschüssel in den Topf stellen und die Schokolade darin erwärmen, bis sie flüssig ist.

Die Schokolade ein wenig erkalten lassen und in das flüssige Kokosöl rühren.

Das Haselnussmus ebenfalls unterrühren und mit dem Sirup nach Geschmack süssen.

Die Schoko-Nuss-Creme in ein Glas füllen und im Kühlschrank aufbewahren.

Hier finden Sie unsere Kochfilme bei YouTube

Das Kurkumakochbuch vom Zentrum der Gesundheit

Gefällt Ihnen dieses Rezept?

Wir würden uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen!

Mehr zu diesem Rezept

Schlagwörter

Teilen Sie dieses Rezept

Leserkommentare

Liebe Leserinnen und liebe Leser

Wir freuen uns immer sehr über Ihre Kommentare. Bitte schreiben Sie uns sonntags und montags. Beachten Sie dabei bitte, dass in Ihren Kommentaren keine Markennamen und auch keine Fremdlinks genannt werden dürfen bzw. falls doch, dass diese von uns vor Veröffentlichung des Kommentars entfernt werden.

Lieben Dank für Ihr Verständnis und bis bald,
Ihr Team vom Zentrum der Gesundheit