Kuchen

Schokoladen-Kirschtorte

  • Autor: Zentrum der Gesundheit
  • aktualisiert: 29.11.2018
  • 0 Kommentare
Schokoladen-Kirschtorte
© ZDG/nigelcrane

Zutaten und Zubereitung des Rezepts "Schokoladen-Kirschtorte"

Zutaten für 8 Portionen

Für den Teig

  • 200 g Vollkorn-Dinkelmehl
  • 60 g Xylitol (Zuckeraustauschstoff)
  • 1 Springform (Ø 18 cm)

Flüssige Zutaten und Gewürze

  • 80 ml Wasser
  • 50 g Bio-Alsan (Margarine) + etwas Margarine zum Einpinseln
  • 1 EL Bio-Kakopulver
  • 1 TL Backpulver
  • 1/3 TL Vanillepulver

Für die Füllung

  • 350 g TK-Kirschen - auftauen und 100 g für die Deko beiseitelegen
  • 150 g Seidentofu
  • 30 g Xylitol
  • 3 TL Bio-Maisstärke - mit 4 EL Wasser verrühren
  • 1 TL Agar-Agar
  • 1/3 TL Vanillepulver
  • 1 Prise Kristallsalz

Für die Schokoglasur

  • 100 g dunkle Schokolade (72 % Kakao-Anteil)
  • 20 g Bio-Alsan

Zubereitung

Vorbereitungszeit ca. 40 Minuten, Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten

Den Ofen auf 180 °C / Umluft vorheizen.

Für den Teig alle Zutaten in einer Schüssel vermengen und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

Die Springform (inklusive Rand) mit Backpapier auslegen und den Rand mit Margarine einpinseln. Dann den Teig in die Form geben und glattstreichen. In den Ofen schieben und 30 Min. backen.

Dann aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und den Boden halbieren.

Für die Füllung den Tofu mit Xylitol und Vanillepulver in ein hohes Gefäss geben und mit einem Stabmixer fein pürieren. Dann in einen Topf geben und 5 Min. köcheln lassen. Die Kirschen dazugeben und 2 Min. mitköcheln lassen.

Agar-Agar und die Maisstärke einrühren, das Ganze unter ständigem Rühren 1 Min. kochen und beiseitestellen.

Für die Fertigstellung eine Hälfte des Kuchenbodens in die Springform legen und die Füllung gleichmässig darauf verteilen. Dann den anderen Boden darauf legen und für 3 Std. in den Kühlschrank stellen. Anschliessend die Torte aus der Form nehmen und auf ein Kuchengitter stellen.

Für die Glasur einen kleinen Topf 3 cm hoch mit Wasser füllen und erhitzen (nicht kochen!).

Die Schokolade zusammen mit der Margarine in eine kleine Schüssel geben und über dem Wasserbad vorsichtig schmelzen. Wenn alles geschmolzen ist und die Schokolade schön glänzt, die Glasur über den Kuchen geben und glattstreichen.

Mit den zurückgelegten Kirschen dekorieren und nochmals 20 Min. in den Kühlschrank stellen.

Mehr zu diesem Rezept

Teilen Sie dieses Rezept

Basenüberschüssig kochen

Leserkommentare

Liebe Leserinnen und liebe Leser

Wir haben uns immer sehr über Ihre Kommentare gefreut. Da uns die Ressourcen fehlen, um auf alle Ihre Fragen und Anmerkungen gebührend einzugehen, haben wir uns entschieden, die Kommentarfunktion zu deaktivieren.

Lieben Dank für Ihr Verständnis,
Ihr Team vom Zentrum der Gesundheit