Zentrum der Gesundheit
Schokoladen-Kirschtorte

Schokoladen-Kirschtorte

Letzte Änderung:

Zutaten und Zubereitung des Rezepts "Schokoladen-Kirschtorte"

Zutaten für 8 - 12 Portionen


Für den Teig:

300 g Vollkornmehl
250 g Rohrzucker
9 EL Sesamöl (nach belieben Kokosöl)
3 EL Kakao
4 TL Natron oder Backpulver
1 Packung Vanillezucker

Für die Füllung:

1 Glas Schattenmorellen
1 Packung Vanillepuddingpulver
4 EL Rohrzucker

Für die Schokoglasur:

200 g Puderzucker
50 g vegane Zartbitterschokolade
10 EL Sesamöl (nach belieben Kokosöl)
2 EL heißes Wasser

Zubereitung Schokoladen-Kirschtorte

Zwei kleinere Springformen mit Backpapier auslegen und einfetten. Die trockenen Zutaten vermischen und mit Öl und 3/8 l Wasser verrühren.

Den Teig auf die zwei Formen verteilen, auf einem Backblech und einem Gitter in den Ofen stellen und insgesamt 40 Minuten bei 180°C backen.

Nach 20 Minuten die Springformen vertauschen, so dass beide Tortenböden gleichmäßig backen und dann den Teig abkühlen lassen.

Die Kirschen abtropfen lassen. Von einem halben Liter Kirschsaft 4 EL wegnehmen und damit das Puddingpulver mit dem Zucker verrühren. Die restliche Flüssigkeit zum Kochen bringen, das Puddingpulver mit dem Schneebesen einrühren und aufkochen. Die Kirschen unterrühren, etwas abkühlen lassen und auf einem Teigboden verteilen.

Wenn die Masse erkaltet ist, die zweite Teighälfte draufsetzen.

Für die Glasur Schokolade und Öl zu einem Teig schmelzen, das heiße Wasser zugeben und den Puderzucker dazusieben.

In noch warmen Zustand die Glasur auf dem Kuchen verteilen und nach Wunsch mit einem Spritzbeutel schön verzieren.



Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns über einen kleinen Beitrag für unsere Tätigkeit sehr freuen! Spenden Sie jetzt mit Paypal